Liebes-Aus zwischen Zayn Malik und Gigi Hadid

Nichts da Frühlingsgefühle: Nach Taylor Swift und Calvin Harris hat sich jetzt das nächste Promi-Pärchen getrennt. Medienberichten zufolge soll die Beziehung zwischen Teenie-Schwarm Zayn Malik und Model Gigi Hadid jetzt vorbei sein. Oder etwa nicht?

Zayn Malik und Gigi Hadid bei der Met Gala 2016

Bei der Met Gala 2016 wirkten Zayn Malik und Gigi Hadid noch glücklich verliebt.

Zayn Malik ist wieder zu haben! Das berichtet zumindest E! News und beruft sich dabei auf zwei Insider-Quellen. Nach sieben Monaten Beziehung sollen sich der ehemalige One Direction Sänger und seine Model-Freundin Gigi Hadid getrennt haben. Den Quellen zufolge habe es schon länger gekriselt zwischen den beiden Jungstars. Schon an Gigi Hadids Geburstag im April habe es laut einem Insider ordentlich gekracht zwischen der 21-Jährigen und ihrem damaligen Freund. Seitdem hatten Zayn Malik und Gigi Hadid eine On-Off-Beziehung.

Zayn Malik und Gigi Hadid: Ist die Trennung endgültig?

Zayn Malik und Gigi Hadid

Hat es hier schon gekriselt? Zayn Malik und Gigi Hadid Anfang Mai nach einem Lunch-Date in New York

Eine weitere Quelle bezweifelte gegenüber E! News, dass es dieses Mal tatsächlich aus ist zwischen Zayn Malik und Gigi Hadid: „Sie haben sich zwar getrennt, aber wahrscheinlich kommen sie morgen schon wieder zusammen.“

Bislang hat sich das Paar noch nicht offiziell zum Status seiner Beziehung geäußert. Falls es tatsächlich kein Happy End für die Liebe zwischen Zayn Malik und Gigi Hadid geben sollte, kann sich das amerikanische Model zumindest Trost bei seiner Freundin Taylor Swift holen, die seit dieser Woche auch wieder solo ohne ihren Ex Calvin Harris unterwegs ist.