Angelina Jolie: Alles über die Schauspielerin und ihre Projekte

Schauspielerin, Mutter, UN-Botschafterin: Angelina Jolie hat viele Gesichter. Zusammen mit Brad Pitt und den sechs Kindern Maddox, Zahara, Pax, Shiloh, Knox und Vivienne lebt sie in den USA und in Frankreich. Seit September 2016 ist das berümte Paar wieder getrennt. Zu bekannten Filmen von Angelina Jolie zählen unter anderem "Durchgeknallt" - für den sie auch den Oscar bekam -, "Lara Croft: Tomb Raider", "Mr. & Mrs. Smith" und "Salt". Und weil das noch lange nicht alles ist, gibt's hier weitere News zu Angelina Jolie und viele Bilder.


Angelina Jolie Leben & Karriere

 

Angelina Jolie wurde am 04. Juni 1975 in Los Angeles geboren. Sie ist die Tochter der Schauspieler Jon Voight und Marcheline Bertrand. Auch ihr älterer Bruder James Haven ist Schauspieler.

Erste Schauspielerfahrungen sammelte Angelina Jolie bereits in der Kindheit. Mit fünf Jahren wirkte sie zum ersten Mal in einem Film mit, in dem auch ihre Eltern mitspielten.

Neben der High School besuchte sie das Lee Strasberg Theatre and Film Institute und bekam dort Schauspielunterricht.

Der Durchbruch gelang Angelina Jolie schließlich mit der Hauptrolle in „Lara Croft: Tomb Raider“. Weitere Hauptrollen folgten in „Mr. & Mrs. Smith“,  „Salt“ und vielen weiteren Produktionen.

Angelina Jolie war bereits drei Mal verheiratet. Ihre erste Ehe führte sie mit Jonny Lee Miller. Nach drei Jahren ging die Ehe in die Brüche und sie heiratete Billy Bob Thornton. Seit 2014 ist Angelina Jolie mit Brad Pitt verheiratet. Das Paar trennte sich aber im September 2016 wieder.

Angelina Jolie hat sechs Kinder. Maddox, Zahara und Pax hat sie gemeinsam mit Brad Pitt adoptiert. Die drei leiblichen Kinder von Angelina Jolie und Brad Pitt heißen Shiloh, Knox und Vivienne.

Angelina Jolie ist bekannt für ihr humanitäres Engagement. So besuchte sie beispielsweise Flüchtlinge in verschiedenen Teilen der Erde und spendete großzügige Summen für SOS-Kinderdörfer.


Angelina Jolie Auszeichnungen

Bisher gewann sie 3 Golden Globes, einen Oscar als Beste Nebendarstellerin (2000) und zahlreiche Auszeichnungen für ihr humanitäres Engagement - darunter den Ehrenoscar (2013), 2014 wurde ihr der Jean Hersholt Humanitarian Award verliehen. Außerdem wurde sie durch Königin Elisabeth II. zur Honorary Dame Commander (DCMG) ernannt (2014).


Verwandte Tags