Kendall Jenner startet als Model durch

- Wäre hätte gedacht, dass ein Mitglied der Familie Kardashian/Jenner wirklich einen Beruf ausübt… Kendall Jenner darf sich ruhig als Model bezeichnen, denn die jüngere Schwester von Kim Kardashian durfte nicht nur für zahlreiche Designer über den Catwalk laufen, sondern zierte schon zahlreiche Cover und wurde für große Fotostrecken gebucht. Wir zeigen euch Kendalls Laufsteg-Auftritte auf der New York Fashion Week und verraten euch, ob die 18-Jährige wirklich das Zeug zum Model hat oder nur gebucht wird, weil sie berühmt ist.

Kendall Jenner lief auf der New York Fashion Week für Diane von Furstenberg.

Kendall Jenner lief auf der New York Fashion Week für Diane von Furstenberg.

Ihren ersten richtigen Laufsteg-Job hatte Kendall Jenner im Jahr 2012, als sie auf der New York Fashion Week für die Designerin Sherri Hill den Catwalk entlangschritt. Heute sind die Designer, die Kendall für ihre Fashion Shows buchen, namhafte Designer. So lief Kendall an der Seite von Candice Swanepoel, Malaika Firth und Naomi Campbell für Diane von Fürstenberg.

Kendall Jenner für Donna Karan New York.

Ob Kim Kardashian auf ihre jüngere Schwester stolz ist oder vielleicht sogar neidisch? Kendall Jenner hat bei einer Größe von 1,78 m die perfekten Modelmaße. Das dachte sich wohl auch die Designerin Donna Karan und ließ Kendall ebenfalls ihre Mode präsentieren.

Kendall Jenner lief zum zweiten Mal für Marc Jacobs.

Wir hätten Kendall Jenner fast nicht erkannt - bei der Marc Jacobs Spring 2015 Collection trug Kendall einen Bob mit langem Pony. Der Designer ließ Kendall Jenner schon bei seiner Herbst/Winter 2014/15 Show laufen und steckte die erst 18-Jährige damals in ein durchsichtiges Oberteil.

Kedall Jenner bei der Herbst/Winter 2014/15 Show von Marc Jacobs.

Gestört hat es Kendall allerdings nicht, denn bei der Tommy Hilfiger Show konnten wieder alle einen Blick auf ihre Brüste erhaschen.

Kedall Jenner für Tommy Hilfiger.

Wir finden, dass sich Kendall Jenner als Model sehr gut macht. Wie seht ihr das?