Duchess Catherine: Alles über Kate Middleton

Mittlerweile ist die Duchess of Cambridge nach ihren beiden Kindern Prinz George und Prinzessin Charlotte zum dritten Mal im Babyglück. Während das ganze britische Königreich in freudiger Erwartung auf den dritten kleinen Windsor im Bunde ist, haben euch hier alle Fakten zum Leben von Duchess Catherine, ehemals Kate Middleton, zusammengetragen.

verlobung-prinz-william-und-kate-middleton-980717.jpg

Vorfreude pur: Prinz William und Kate Middleton geben ihre Verlobung bekannt.

Kate Middletons Kindheit

Duchess Catherine – vom behüteten Kind in den strengen Königshof: Anders als Prinzessin Diana stammt Duchess Catherine nicht aus einer alteingesessenen Adels-Familie, sondern aus der britischen Mittelschicht. Ihre Mutter Carole Middleton war früher als Stewardess tätig, Vater Michael Middleton als Pilot. Mit dem  Versandservice Party Pieces haben sich die Eltern von Catherine Elizabeth Middleton - so der Taufname der Frau von Prinz William - zu Millionären hochgearbeitet.

Zusammen mit ihren beiden jüngeren Geschwistern Pippa und James wuchs die 1982 geborene Kate in behüteten Verhältnissen im englischen Bucklebury in der Grafschaft Berkshire auf. Bei ihrer Ausbildung geizten die Middletons nicht: Kate besuchte vor ihrem Studium die renommierte Privatschule Marlborough College in Wiltshire, an der auch Williams Cousine Eugenie von York unterrichtet wurde. Von ehemaligen Klassenkameraden wir die heutige Duchess Catherine als unkompliziert, humorvoll und sportlich beschrieben.