Jasmine Tookes und Tobias Sorensen im Interview

So viel Schönheit auf einem Werbemotiv und dann sind die beiden Models auch noch im echten Leben ein Paar? Wow! Calvin Klein hat für die Kampagne zum neuen Duft "Eternity now" das dänische Model Tobias Sorensen und seine Freundin, Victoria’s Secret Engel Jasmine Tookes verpflichtet. Wir haben mit den beiden über das erste Treffen, das perfekte Selfie und No-Gos beim Partner gesprochen.

Jasmine Tookes und Tobias Sorensen für Calvin Klein

Jasmine Tookes modelt jährlich für Victoria's Secret und wird bei der Victoria's Secret Show 2015 auch erstmals als Engel über den Laufsteg schreiten. Tobias Sorensen wurde in seiner Heimatstadt Kopenhagen von einem Modelscout angesprochen, als er neben der Uni in einer Boutique jobbte. Kurz später lief er in Paris zum ersten Mal über den Laufsteg und heute ist er eines der gefragtesten männlichen Models weltweit. Und diese zwei schönen Menschen sind also ein Paar. Jetzt stehen sie sogar gemeinsam für die Kampagne von Calvin Klein Eternity Now vor der Kamera. Zum ersten Mal. Wir haben mit ihnen gesprochen.

Jasmine Tookes und Tobias Sorensen für Calvin Klein

Die Kampagne für Eternity Now wurde in und um New York City geshootet.

Jasmine Tookes und Tobias Sorensen Interview

Jolie.de: Was verbindet ihr mit Eternity Now von Calvin Klein?

Jasmine Tookes: Ich verbinde mit dem Duft das Gefühl jung, frisch und hip zu sein. In der Kampagne dreht sich alles um zwei Menschen, die Hals über Kopf verliebt sind, die sich in Bett herumwälzen, aber dabei nicht zu viel zeigen. Ich liebe den Vibe der Kampagne.

Jolie.de: Passt das Konzept von Eternity Now denn zu eurer Beziehung privat?
Jasmine: Definitiv, denn hier geht es um diesen Moment, in dem man sich verliebt. Ich lerne sehr gerne neue Leute, ihre Familien und ihre Interessen kennen. Jede Liebe ist anders und jede Beziehung, die man geführt hat, prägt einen auch. Ich finde es total spannend jemanden kennenzulernen und zu sehen, wie diese Person dein Leben bereichert.

Eternity Now Calvin Klein BTS

Jasmine und Tobias am Set von Eternity Now.

Jolie.de: Was war das Besondere daran, die Eternity Now Kampagne zusammen zu shooten?

Tobias Sorensen: Die Eternity Now-Kampagne ist tatsächlich die erste Kampagne, die wir gemeinsam geshootet haben. Wir hatten vorher zwar schon ein paar Editorials zusammen gemacht, was aber eine ganz andere Erfahrung ist. Jetzt haben wir vier Tage hintereinander geshootet. Es ist zwar ungewohnt, aber trotzdem erleichtert es vieles. Schließlich lieben wir uns ja nicht nur vor und für die Kamera, sondern auch im echten Leben. Die Chemie ist von selbst da und deshalb wirken die Bilder auch so echt und natürlich.

Jolie.de: Was sind eure liebsten Momente, die gerne für immer andauern könnten?

Jasmine: Wir haben viele Lieblingsmomente, unsere Beziehung macht so viel Spaß. Wir sind ständig auf Reisen und testen gerne neue Restaurants für Dinner-Dates. Wir sind super spontan. Ich wünschte, unser Urlaub auf den Turks- und Caicosinseln vom letzten Jahr würde für immer andauern.
Tobias: Stimmt, für uns war das der beste Urlaub, den wir jemals hatten.

Jolie.de: Erinnert euch zurück an euer erstes Treffen. Was habt ihr gedacht? Gab es damals einen Magic Moment?

Jasmine: Wir haben uns 2012 in einem Club auf der Tanzfläche getroffen. Schon früh an dem Abend haben sich unsere Blicke getroffen, aber wir haben beide den Coolen raushängen lassen und "hard to get" gespielt. Ich meinte zu meinen Mädels: "Er sieht umwerfend aus! Was soll ich jetzt machen? Ich kann nicht mit ihm reden, er ist viel zu heiß für mich!" Ich habe mich total verrückt gemacht.
Tobias: Ich war sofort von ihr angezogen, aber auch eingeschüchtert. Ich meine, schau sie an! Aber letztendlich bin ich zu ihr gegangen und habe sie gefragt, ob sie tanzen möchte. Normalerweise bin ich nicht der Typ, der auf eine Frau zugeht, aber in dieser Nacht habe ich mich überwunden und ich bin froh, dass ich es getan habe. Zwischen uns entstand sofort diese besondere Energie. Wir haben die ganze Nacht getanzt und ich habe mir dann gedacht, dass sie auf mich steht.

Jasmine Tookes und Tobias Sorensen

Jasmine Tookes und Tobias Sorensen lernten sich in NYC kennen.

Jolie.de: Was sind die ultimativen Tricks für ein Paarfoto?

Jasmine: Gutes Licht!

Jolie.de: Jasmine, auf was sollten Frauen achten, wenn sie das perfekte Selfie schießen wollen?

Jasmine: Tageslicht ist immer das beste Licht. Ich schieße deshalb am liebsten tagsüber Selfies. Entweder direkt vor einem Fenster oder draußen. Mein Tipp: Haltet die Kamera etwas höher, das schmeichelt zusätzlich.


Jolie.de: Tobias, was sind Turn-offs, wenn man eine Frau kennenlernt?

Tobias: Ich mag es überhaupt nicht, wenn sie zu viel Make-up trägt oder immer nur feiern geht.

Jolie.de: Jasmine, was sind die Turn-offs, wenn man einen Mann kennenlernt?

Jasmine: Ich finde es schrecklich, wenn man mit ihnen ein Dinner-Date hat oder einfach so Zeit mit ihnen verbringt und sie ständig an ihrem Smartphone hängen.

Jolie.de: Vielen Dank für das Interview!

Jasmine & Tobias: Sehr gerne.