Creme Blush: Glow für Stubenhocker!

Gesund aussehen auch für Stubenhocker! Mit Blush in Cremeform und changieredendem Rouge könnt ihr euch hinreißenden Schimmer ins Gesicht zaubern und seht aus, wie nach einem, langen Herbstspaziergang. Wir haben die Produkte und die Looks zum Thema Creme Blush und verraten, was so praktisch an dieser Art des Schnell-Schminkens ist!

Creme Blush

Creme-Blush sorgt für gesund strahlende Apfelbäckchen - Rouge kann das Gesicht modellieren und zum Strahlen bringen

Creme-Rouge Besonderheiten

Das Besondere an dem Rouge mit cremiger Textur ist, dass er sich ganz einfach mit den Fingern verteilen und ausblenden lässt. Und: Ihr könnt ihn auch noch direkt auf eure Lippen tupfen. Überhaupt ist das Tupfen, also die Art und Weise, wie ihr den Creme-Rouge auftragt, ganz wichtig: Durch das sanfte Einklopfen sorgt ihr nämlich dafür, dass der Rouge niemals "zu dick aufgetragen" wirkt, sondern immer schön schimmert und dem natürlichen Teint seinen Raum lässt.

Der Pinsel kann zuhause bleiben. Durch den natürlichen Glow des Produkts - wenn kein Puder mehr darüber gestäubt wird - sorgt Creme Blush für ein Strahlen, das ganz natürlich aussieht.

creme blush

Wie wird Creme Blush aufgetragen?

Creme-Rouge wird nach der Foundation aufgetragen. Um den angesagten Glow-Look zu erreichen und damit nichts klumpt, wird auf Puder verzichtet. Dann wird der Creme-Rouge zuerst zwischen den Fingerspitzen verteilt, um ihn dann auf den gewünschten Stellen aufzutragen, genauer gesagt, zu tupfen.