Saint West: Das ist der Sohn von Kim und Kanye

- Am 5. Dezember 2015 war es endlich soweit: Der erste Sohn von Kim Kardashian und Kanye West wurde geboren. Dabei hatten die werdenden Eltern doch Monate vorher verkündet, dass ihnen an Heiligabend 2015 ein Sohn geboren werden sollte. Tja, nix war's! Jetzt kam das zweite Kind von Kimye schon ein paar Wochen früher. Dafür hat es einen umso ausgefalleneren Namen: Saint West!

Kim Kardashian und Kanye West

Kim Kardashian und Kanye West schützen Saint West so gut es geht vor den Paparazzi.

Saint West: So sieht der kleine Saint aus

Vor den neugierigen Paparazzi werden Nori und Saint so gut es geht von den Eltern geschützt. Aber so ganz verstecken möchte Kim Kardashian ihre Kinder nicht, so postet sie ab und an ein Paar Bilder ihrer zwei Kinder. Hier ist das aktuellste Bild von Saint West - ist er nicht putzig?

Wie heißt der Sohn von Kim Kardashian und Kanye West?

Wir hätten ja darauf gewettet, dass Kim Kardashian und Kanye West mit einem monumentalen, gar göttlichen Namen um die Ecke kommen. Jesús wäre unser Tipp gewesen. Schließlich nennt sich Daddy Kanye ja selbst ganz bescheiden Yeezus. Da muss der erste Sohn schon mal mindestens einen ebenso großen Namen bekommen.

Kim Kardashian und Kanye West haben sich statt für Jesús also für Saint entschieden. Ein Heiliger also. Norden und der Heilige West. Herzlichen Glückwunsch zu dieser Namenswahl. Man stelle sich nur mal vor, dass der kleine Sainty-Boy später mal zum Vorstellungsgespräch geht. Doch Moment! Diesen Augenblick wird der Kardashian-Sproß wohl nie erleben, schließlich wurde er ja mit dem silbernen Löffel im Mund geboren. Da kann man dann auch schon mal einen fragwürdigen Namen bekommen, oder?

Saint West wegen Reggie Bush?

Saint West wog bei der Geburt 3,65 Kilogramm. Es wird gerätselt, warum Kim Kardashian genau Saint für ihren Sohn auswählte. Ist das etwa eine Anspielung auf ihren Ex Reggie Bush? Als Kim Kardashian den Footballer datete, spielte er gerade für die New Orleans Saints. Und warum nannten Kim und Kanye ihren Sohn nicht Easton West? Auch über diesen Namen wurde vor der offiziellen Bekanntgabe, dass es ein Saint West ist, spekuliert. Genauso wie einige Menschen vermuteten, dass Kim Kardashian und Kanye West den kleinen Saint Robert nennen würden - zu Ehren von Kim Kardashians verstorbenem Vater. Auch das ist nicht eingetreten, denn einen Robert II gibt es in der Familie ja auch schon.

Reggie Bush

Kim Kardashians Ex-Freund Reggie Bush im Trikot (und mit Helm) der New Orleans Saints. 

Wir sagen: Herzlich Willkommen, Saint West!