Heidi Klum: Kinder und Familie

Heidi Klum ist nicht nur erfolgreiches Model und Werbegesicht vieler Firmen, sie ist auch Vollzeitmama mit vier Kindern. Wie die Blondine aus Bergisch Gladbach ihre Familie und die verschiedenen Jobs von Germany's Next Topmodel über America's Got Talent bis zu Project Runway und Co. unter einen Hut bringt, erfahrt ihr hier. Außerdem: Warum sieht man in der deutschen Presse nie Bilder oder die Gesichter von den Kindern Leni, Henry, Johan und Lou und wünscht sich Heidi Klum noch mehr Nachwuchs? Wir verraten es euch in dieser News!

Leni Klum: Heidi Klums erstes Kind

Das Glück von Heidi Klum schien perfekt: Als sie mit Sänger Seal zusammenkommt, erwartet sie bereits ihr erstes Kind Helene "Leni" Boshoven Klum (*2004). Allerdings ist Seal nicht der biologische Vater. Er ist bei der Geburt aber dabei und nimmt das Mädchen wie seine leibliche Tochter an.

Wie viele Kinder hat Heidi Klum?

Die Hochzeit mit Seal folgt 2005. Im gleichen Jahr wird auch der erste gemeinsame Sohn Henry am 12. September geboren. Mit vollem Namen heißt das Kind von Heidi Klum und Seal Henry Günther Ademola Dashtu Samuel. Etwas über ein Jahr später folgt Sohn Nummer zwei für Heidi Klum und Seal: Am 22. November 2006 wurde Johan Riley Fyodor Taiwo Samuel in Los Angeles geboren.

Heidi Klum im Sand

Spaß beim Sandburgen bauen. Heidi Klum sagt: "Meine vier Kinder sind das Wichtigste für mich."

Vorerst vervollständigt wurde die Familie Klum-Samuel dann 2009, als die kleine Lou Sulola Samuel am 9. Oktober zur Welt kam. Heidi Klum nahm während der Ehe mit Sänger Seal seinen Nachnamen an, bekam die amerikanische Staatsbürgerschaft zusätzlich zu ihrer deutschen und ließ sich den Namen des Briten auf den Unterarm tätowieren.

Bilder von Heidi Klums Kindern

Doch 2012 reichte Heidi Klum nach fast sieben Ehe-Jahren die Scheidung ein, die 2012 noch finalisiert wurde. Heidi Klum und Seal bleiben sich trotz der gescheiterten Ehe freundschaftlich verbunden - auch wegen der Kinder. So leben Leni, Henry, Johan und Lou bei Heidi Klum, Seal darf sie aber trotzdem regelmäßig sehen. Sehen dürfen die Kinder zumindest in Deutschland die Menschen nicht. Denn Heidi Klum achtet penibelst darauf, dass keine Fotos oder Aufnahmen ihrer Kinder in der deutschen Presse landen. Dass das Model anders als viele andere Prominente ihren Nachwuchs aus der Öffentlichkeit hält, verdient Respekt. Schließlich können Leni & Co. später mal selbst entscheiden, inwieweit sie wie ihre Mutter Person des öffentlichen Lebens werden möchten.

Will Heidi Klum noch mehr Kinder?

Ob Heidi Klum ein fünftes Mal Mama wird, steht in den Sternen. Immer wieder aufkommende Gerüchte über eine erneute Schwangerschaft lässt sie entweder unkommentiert oder dementiert sie vehement. Was sie allerdings gerne von sich verrät, ist, dass sie absolut "happy" ist. Schön!