Valentinstag: Sprüche, Geschenke und alles zum Tag der Verliebten

Hier findet ihr schöne Anregungen für Valentinstagsfrisuren, Dos und Don'ts, schicke Dessous, tolle Geschenk-Ideen und was man macht, wenn man das Geschenk vergessen hat sowie das passende Make-up für das Valentinstag-Date.

Valentinstag wird am 14.02. gefeiert und ist auch als Tag der Liebe oder Freundschaft bekannt. Ursprünglich initiiert wurde er von Papst Gelasius I. im Jahr 469, um christlichen Märtyrern namens Valentinus zu gedenken. Mit der Zeit aber entwickelte sich der Gedenktag zu einer Art Festivität. In der Kirche wurde sie dann als Gottesdienst gefeiert, um Ehepaare zu segnen. An den britischen Höfen traf man sich im 15. Jahrhundert jedes Jahr am 14. Februar, um sich gegenseitig kleine Geschenke zu machen. Die sogenannten Valentins-Paare, die sich für dieses Ereignis etwas schenken sollten, wurden am Vorabend ausgelost. Es wurden bemalte Karten, Gedichte und Blumen verschenkt.


Über britische Auswanderer wurde der Brauch in die Vereinigten Staaten importiert und wiederum von US-Soldaten während des Zweiten Weltkrieges nach Deutschland gebracht. Kommerziell wurde der Valentinstags-Brauch erst durch die Floristen und die Süßwarenindustrie. Heute werden tausende Tonnen Blumen aller Art über die Ozeane geflogen, um verschenkt zu werden.

Verwandte Tags