Victoria's Secret

Victoria's Secret macht aus Frauen Engel: Die US-amerikanische Modemarke begeistert uns jedes Jahr mit ihren spektakulären Fashion Shows. Supermodels wie Rosie Huntington-Whiteley, Candice Swanepoel oder Miranda Kerr zeigen dabei die schönsten Dessous. Wir haben alle Infos, Bilder und Videos zu Victoria's Secret und den Models für euch.

2013, 2014 und 2015 - das waren die Fantasy Bras der letzten Victoria's Secret Shows

2013, 2014 und 2015 - das waren die Fantasy Bras der letzten Victoria's Secret Shows

Models, die Victoria's Secret unter Vertrag nimmt, werden als "Engel" bezeichnet. Sie stehen nicht nur vor der Kamera, sondern sind auch Sprecherinnen für das Unternehmen und werden für alle Werbespots und -zwecke und die alljährliche Fashion Show engagiert. 1988 wurde das Konzept erstmals vorgestellt. Die ersten fünf "Engel" waren Tyra Banks, Helena Christensen, Karen Mulder, Daniela Peštová und Stephanie Seymour. Ein Vertrag bei Victoria's Secret gehört zu den lukrativsten Modeljobs der Welt. Die "Engel" verdienen teilweise eine siebenstellige Summe.


Derzeitige "Engel" bei Victoria's Secret sind Adriana Lima, Alessandra Ambrosio,Lily Aldridge, Elsa Hosk, Jasmine Tookes, Josephine Skriver, Lais Ribeiro, Martha Hunt, Romee Strijd, Sara Sampaio, Stella Maxwell und Taylor Hill.


Heidi Klum war von 1999 bis 2010 "Engel" bei Victoria's Secret. In den Jahren 2002, 2006, 2007 und 2009 war sie zudem Showmasterin der jährlichen Fashion Show.


Wo finden die Victoria's Secret Schauen statt? Tatsächlich wechseln die Victoria's Secret Verantwortlichen in den letzten Jahren immer mal wieder die Stadt, in der die Show aufgezeichnet wird. So liefen 2014 die Engel in London, 2015 in New York und 2016 in Paris. Im Jahr 2000 fand die Aufzeichnung erstmals im europäioschen Ausland statt und zwar in Cannes. Danach folgten Ausflüge nach Los Angeles und Miami.


Der Fantasy Bra. Seit 1996 wird ein mit Diamanten besetzter BH bei den Schauen präsentiert. Den ersten dieser Art namens "Million Dollar Miracle Bra" präsentierte übrigens Claudia Schiffer. Das gute Stück war tatsächlich 1 Mio. US-Dollar wert. Das bislang teuerste Ensemble zeigte Gisele Bündchen im Jahr 2000. Der Red Hot Fantasy Bra mit passenden Panties war stolze 15 Mio. US-Dollar wert.

Verwandte Tags