"Germany's Next Topmodel"-Kandidatin Maria ist schon Covermodel

Starfotograf Rankin war sofort von ihr begeistert: Die rothaarige "Germany's Next Topmodel" Kandidatin Maria wurde nach der letzten Sendung nach London geflogen, um dort mit dem Fotografen zu arbeiten, der sie für ein Shooting gebucht hat. Das Ergebnis haben wir jetzt für Sie entdeckt: ein wunderschönes Cover für das griechische Magazin Look.

Maria von Germany's Next Topmodel im Look Magazin

Maria von "Germany's Next Topmodel" ist jetzt schon Covermodel: Sie wurde von Rankin für das griechische Magazin Look Mag fotografiert (Bild: Look Mag)

Wie immer spannte die Jury von "Germany's Next Topmodel" ihre Kandidatin Maria bei der Entscheidung schwer auf die Folter. Sie solle bitte sofort ihre Sachen packen und zum Flughafen fahrrn, hieß es.

Als Maria, die Würzburgerin mit der modernen Interpretation des Louise-Brooks-Bob, schon an ihr Ausscheiden bei GNTM dachte, löste Heidi Klum das Rätsel auf: Fotograf Rankin war so von ihrer Performance bei dem Shooting im Regen begeistert, dass er Maria nun für einen echten Job buchen wolle. Sehen Sie alle Bilder von Rankin für Germany's Next Topmodel plus das besagte Covershooting mit Maria hier.

Das Ergebnis des Rankin-Shootings in London: Ein sexy, sehr ästhetisches Cover auf dem griechischen Magazin Look, das Maria in einem weißen Bandage-Dress zeigt. Sehen Sie das Magazincover von Maria hier .

Und noch ein Gerücht in Sachen "Germany's Next Topmodel" ist jetzt offiziell: Heidi Klum ist schwanger und erwartet ihr viertes Kind. Das hat ihre Ehemann Seal gestern Abend bei einem Konzert in New York bestätigt.