"Das perfekte Model" mit Eva Padberg bei VOX

- Es wird wieder ein Model gesucht: Diesmal nicht von Heidi Klum, sondern von Eva Padberg. Im Frühjahr startet bei VOX die neue Castingshow "Das perfekte Model ". Und wir sagen euch, weshalb das gut ist und was wir uns von Eva Padberg wünschen.

Eva Padberg sitzt in der Jury der VOX-Castingshow

Eva Padberg bildet mit Karolina Kurkova die Jury der VOX-Castingshow "Das perfekte Model", die im Frühjahr 2012 startet (Bild: Vox)

Eine neue Castingshow auf der Suche nach einem Topmodel? Brauchen wir "Das perfekte Model" bei Vox wirklich? Ja, lautet die Antwort! Denn wer "Germanys Next Topmodel" mochte, hat mittlerweile genug von den dort etablierten Regeln.

Die GNTM-Gewinnerinnen haben auf dem internationalen Markt nahezu keine Chance, werden dafür gerne bei Kinopremieren und Printen-Parties abgelichtet... Jury-Mitglied Eva Padberg kann es bei VOX mit "Das perfekte Model" eigentlich nur besser machen.

Diese fünf Dinge wünschen wir uns von Eva Padberg und Das perfekte Model
  • 1. Spannung bei "Das perfekte Model"

    Wir wünschen uns endlich wieder Spannung in einer Model-Castingshow. Also nicht die übliche Nummer: Mal ein Fotoshooting in der Höhe, mal eins mit fiesen Tieren, mal eins mit süßen Tieren und das übliche Halbnackstshooting, wo Tränen fließen. Lasst euch mal etwas Neues einfallen!

  • 2. Ein Model soll es werden bei "Das perfekte Model"

    Wir wünschen uns ein Model - und keine Red-Carpet Schnecke, die sich prima bei Kaufhauseröffnungen und in mit Lebkuchen geschmückten Kleidchen macht. Ein Model mit Klasse, das wär's!

  • 3. Tempo bitte in "Das perfekte Model"

    Wir wünschen uns Tempo - bei den Entscheidungen. Dieses endlose, dramaturgisch völlig überbewerte Herauszögern der Entscheidung nervt. Etwas zackig bitte.

  • 4. Bessere Sprüche von Eva Padberg und der "Das perfekte Model"-Jury

    No more "Ich habe heute leider kein Foto für dich!". Wir wäre es schlicht mit "Du bist raus". Oder "Sorry, aber du bist einfach kein Model!"?.

  • 5. Eine angenehme Stimme

    Ja, gut, billig, Heidi Klums Piepsstimme zu bemängeln, dafür kann sie ja wirklich nichts. Dennoch wünschen wir uns von Eva Padberg generell weniger hohe Töne! Happy Model-Suchen also!

Das Konzept der Castingshow "Das perfekte Model" klingt schon einmal vielversprechend:

Die Gwwinnerin der Castingshow bekommt den obligatorischen exklusiven Vertrag mit einer internationalen Modelagentur sowie eine großen Werbekampagne. Daneben werden die Jury-Mitglieder von "Das perfekte Model", von denen bislang nur Eva Padberg bestätigt wurde, aber in der Endphase jeweils eine Kandidatin "fördern", die ihnen am besten gefällt. Jeder Juror kämpft dann also für sein persönliches "perfektes Model". Damit dürften so Perlen wie Gina-Lisa, die sicher gut für die Quote, aber von Anfang an kein Model waren, recht bald ausscheiden.

Bewerbungen für "Das perfekte Model" bei VOX können übirgens noch bis zum 31. Oktober 2011 unter vox.de/dasperfektemodel eingereicht werden.

Und hier erfahrt ihr alles über GNTM, denn bei ProSieben wird bald wieder "Germanys Next Topmodel" gesucht.