Was sagt es über euch aus, wenn ihr immer nur Schwarz tragt?

- Mit der Farbe Schwarz kann man modemäßig  nichts falsch machen, da sind wir uns hier sicher. Wer immer und nur Schwarz trägt, hat seinen Stil gefunden, macht sich nicht abhängig von Trends und wirkt dabei dennoch modern! Doch die "All Black"-Ladys müssen sich immer wieder Sprüche anhören, sie wirken zu Gothic, ihr Stil sei langweilig oder, ganz witzig (NICHT!), sie werden gefragt, ob jemand gestorben sei. Eine neue Studie räumt mit all diesen dummen Vorurteilen auf. So sind sie nämlich wirklich, die Nur-Schwarz-Trägerinnen ...

Nur schwarze Klamotten?

Ihr tragt immer nur Schwarz mit Schwarz, und kombiniert das außerdem noch zu Schwarz, allerhöchstens mal zu Dunkel-Anthrazit? Das bedeutet, ihr werdet von euren Mitmenschen als zuverlässig empfunden. Außerdem nimmt man euch ernst. Und: 56 Prozent in der neuen Studie sagen, Leute, die Schwarz tragen, sind selbstbewusst.

Kate Lanphear

Auch Stil-Ikone Kate Lanphear trägt meistens Schwarz

Neue Farbstudie

Ein britischer Großhändler von T-Shirts hat 1.000 Leute befragt, wie sie Farben wahrnehmen. Und tatsächlich schnitt Schwarz am besten ab. So wurden Menschen, die Schwarz trugen, auch als besonders sexy und intelligent wahrgenommen.

Rot wirkt arrogant

Im Gegensatz zu Rot! Der Mensch im roten Shirt wurde nur von 12 Prozent der Befragten für intelligent gehalten, dafür aber als besonders arrogant eingestuft.

Übrigens: Die beiden schlimmsten Farben für ein erstes Date sind Orange und Braun. Komisch, das überrascht uns nicht!