Tattoo-Trends 2020: Diese Motive gehen 2020 unter die Haut

Tattoo-Trends 2020: Diese Motive gehen dieses Jahr unter die Haut

Für Tattoo-Liebhaber bricht eine neue Ära an, denn 2020 bringt eine Menge neuer Tattoo-Trends mit in das neue Jahrzehnt. Welche das sind, erfahrt ihr bei uns.

Rothaarige Frau auf einer Straße im Wald mit Tattoos am rechten Arm
© PexelsDas sind die angesagtesten Tattoo-Trends für 2020!

Unser jolie-Team besteht aus fünf Redakteurinnen und jede von uns ist tatöwiert. Vorbei sind die Zeiten, in denen nur Gafängnisinsassen und Seefahrer Tattoos hatten. Wir sind weder kriminell, noch streben wir eine Karriere auf den Meeren dieser Welt an. Höchstens bei Sea Shepherd. Wir sehen Tattoos viel mehr als Kunst und sehen auf unseren Körpern noch so viel Platz, uns bildlich auszudrücken. Deshalb haben wir nicht lange auf uns warten lassen, und uns die neusten Tattoo-Trends für 2020 angesehen.

1. Finger-Tattoos

Ob jemand aus unserer Redaktion ein Finger-Tattoo hat? Definitiv. Und ob es mega nice aussieht? Definitiv! Damit liegt die Kollegin total im Trend, denn Finger-Tattoos sind total im Kommen. Besonders beliebt sind hierbei geometrische Motive und winzige Details, die man sogar mit einem Ring verstecken könnte.

2. Schlangen-Tattoos

Schlangen-Tattoos sind DER Tattoo-Trend schlechthin und sehen einfach ultra lässig aus. Mit einem Schlangen-Motiv können Lücken auf einem Körperteil perfekt ausgefüllt werden. Ein Snake-Armband bringt Bewegung zwischen feste Tattoos. We love!

3. Weibliche Silhouetten

Im Instagram-Feed unserer Lieblingstatöwierer erspähen wir immer mehr weibliche Silhouetten. Mal allein, mal gepaart mit floralen Elementen oder Bewegungen. Eins steht fest. Dieser Trend unterstreicht unsere Weiblichkeit, wenn wir es wollen. Solche Motive eignen sich sehr gut für die Arme.

4. Hände

Ein weiterer Tattoo-Trend ist das Motiv von Händen. In allen möglichen Variationen kommen sie daher und verleihen eine Leichtigkeit. Hände sind super filigran und können so viel erschaffen. Am schönsten finden wir Hand-Tattoos in Verbindung mit Gegenständen und Motiven.

Die richtige Pflege eines „alten“ Tattoos

Wusstet ihr, dass auch ein abgeheiltes Tattoo einer Pflege bedarf? Wir als kleine Tattoo-Gang schwören auf die „daily tattoo care“ von TattooMed für nur 13 Euro. Die Lotion spendet langanhaltend Feuchtigkeit und verhindert das Verblassen des Tattoos. Der Breitbandfilter schützt zudem vor UVA und UVB strahlen. Die Pflege ist natürlich vegan und tierfreundlich. Wir können euch diese Creme nur ans Herz legen! So erstrahlen eure tollen Tattoos für immer in schönsten Glanz.

tattoo oberam frau
Du hast dir ein neues Tattoo stechen lassen, weißt aber nicht genau, wie du das Kunstwerk nun optimal pflegst, sodass es nicht nur möglichst lange schön und ansehnlich bleibt, sondern auch perfekt abheilt? Wir haben ein paar Tipps und Tricks für... Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...