Steuererklärung: So macht ihr sie in nur 30 Minuten!

Mit diesen Tricks ist die Steuererklärung in 30 Minuten gemacht!

Dieses nervige Thema liegt jedes Jahr wieder auf unserem Tisch und zieht sich durch das erste halbe Jahr wie ein riesiger Kaugummi: die Steuererklärung. Doch die Steuererklärung kann auch Spaß machen! Denn man bekommt doch immerhin dafür (im besten Fall) mehrere hundert Euro zurück! Wir zeigen euch, wie ihr die Steuererklärung in unter einer halben Stunde anfertigen könnt.

Steuererklärung
© iStockDie Steuererklärung muss nicht lästig sein! Mit diesen Tricks erledigt ihr sie in 30 Minuten!

1. Alle Bescheinigungen bereit haben

Alles geht schneller, wenn man gut vorbereitet ist. Ähnlich, wie beim Kochen! Wer schon alle Zutaten bereitlegt, kommt schnell ans Ziel, den gedeckten Esstisch! So ist es auch bei der Steuererklärung.
 

Das solltest du vor Beginn zur Hand haben:
 

1. Steuer-Identifikationsnummer

2. Deine Bandverbindung

3. Ausdruck(e) der elektronischen Lohnsteuerbescheinigung

4. Gegebenenfalls Unterlagen rund um deinen Job (wie Quittungen, Belege, Bescheinigungen, Fahrkosten, Weiterbildungen, Arbeitsmittel usw.)

5. Gegebenenfalls weitere private Unterlagen (wie Spenden, Mitgliedsbeiträge, Handwerkerkosten usw.)
 

Bei der elektronischen Lohnsteuerbescheinigung ist es wichtig zu wissen, dass sich das Jahr gegebenenfalls aus mehreren Arbeitgebern zusammensetzen kann. Hast du in einem Kalenderjahr bei mehreren Arbeitgebern gearbeitet? Dann hast du für jeden Zeitraum eine Lohnsteuerbescheinigung.

 

2. Ein Steuerprogramm nutzen

Dieser Tipp erspart uns nicht nur lästige Zettelwirtschaft, sondern auch den Gang zum Amt und unnötige Wartezeiten. Denn in einem Steuerprogramm wird alles gebündelt abgefragt und mit dir in einer Interviewform durchgegangen. Du hast keine Wertanlagen? Okay, dann klickst du einfach „Nein“ und wirst sofort zur nächsten Frage weitergeleitet. Kein durchforsten von tausenden Zetteln! Ein Steuerprogramm ist quasi dein eigener kleiner Steuerberater, der Rubrik für Rubrik mit dir durchgeht. Du musst nur dort eine Angabe machen, wo es für dich sinnvoll ist.

 

WISO steuer:SparbuchDas beste Steuerprogramm der Welt (getestet von Jolie)

Schon seit Generationen wird in meiner Familie das selbe Steuerprogramm benutzt und es ist sooooo einfach zu bearbeiten! Ich muss zugeben: Vor meiner ersten Steuererklärung hatte ich riesigen Respekt, doch mit demWISO steuer:Sparbuch hat es nie länger als eine halbe Stunde gedauert (wenn ich Punkt 1 beachtet habe) und das Geld war schneller erstattet, als bei Freunden, die sich durch den Stapel an losen Blättern gearbeitet haben.  Davon hatte ich schon bei meinem Bafög-Antrag genug. Und Bafög habe ich auch noch nicht mal bekommen. Pah! Doch bei der Steuererklärung gibt es in der Regel immer etwas erstattet. Und das Beste: Der voraussichtliche Betrag wird bereits angezeigt! Nachdem man es elektronisch abgeschickt hat, heißt es nur noch: Warten.

Hier könnt ihr das WISO steuer:Sparbuch direkt bestellen!

Ich setze seit Jahren auf die Software von Buhl und bin absolut zufrieden damit. Alte Daten sind umgehend übernommen. Der Prozess ist einfach, es gibt überall Hinweise und zusätzliche Informationen. Egal, ob digitale Übertragung oder klassischer Druck, alles ist verfügbar.

Amazon-Nutzer

Klasse Menüführung! So fix hatte ich meine Steuer bisher nicht gemacht! Ich kann das Programm sehr empfehlen. Die Installation hat rund 10 Minuten in Anspruch genommen. Man kann ein Interview einstellen, mit dem es extrem einfach ist, die Daten einzupflegen.

Amazon-Nutzer
eheringe
Die Hochzeit soll bekanntlich der schönste Tag im Leben von Braut und Bräutigam sein. Sich diesen Wunsch zu erfüllen und die Hochzeit nach den eigenen Vorstellungen zu gestalten, ist aber nicht ganz billig. Wir zeigen dir, mit welchen Kostenpunkten... Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...