"Die Höhle der Löwen" 2021: Welchen Investor kann "Khou Khii" überzeugen?

"Die Höhle der Löwen" 2021: Welchen Investor kann "Khou Khii" überzeugen?

Heute wird die zweite Folge von „Die Höhle der Löwen“ 2021 ausgestrahlt. Wie kommt "Khou Khii" bei den Investoren an? Wir haben alle Infos.

Lena Ahmadi Khouki
© TVNOW / Bernd-Michael Maurer
Lena Ahmadi Khouki aus Dortmund präsentiert mit "Khou Khii" Boxsäcke aus Kork. 

„Die Höhle der Löwen“ geht derzeit in die neunte Runde. Montag für Montag erwarten uns neue innovative Erfindungen und Produktideen. Auch am heutigen 29. März wollen wieder einige Start-ups ihre kreativen Produktideen den Löwen präsentieren. Darunter auch Lena Ahmadi Khouki. Ihre Business-Idee: Boxsäcke aus Kork. Kann sie damit einen oder mehrere Investor*innen für sich gewinnen?

Kann „Khou Khii“ bei „Die Höhle der Löwen“ heute Abend überzeugen?

„Das Leben ist ein Kampf. Und ich habe mich durchgeboxt!“, so lautet die Philosophie der 36-Jährigen Lena Ahmadi Khouki. Seit ihrem 15. Lebensjahr boxt Lena, seit 2008 betreibt sie ein Box- und Fitnessstudio in Dortmund. Dort bietet sie das Khou Khii® an. Hierbei handelt es sich um eine eigens entwickelte Trainingsmethode, die nicht nur ein eigens konzipiertes Abnehm-Programm umfasst, sondern auch das Training mit Boxsäcken aus Kork. 

Ich wollte ein Box-Training erschaffen, das jeder kann – egal, welches Fitness-Level er oder sie mitbringt. Das Herzstück eines solchen Studios sind die Boxsäcke. Und bei mir hängen gleich fünf davon: Alle im Dauereinsatz.

Lena Ahmadi Khouki

Der Haken: Die Säcke sind nicht nur schwer zu reinigen, auch müssen sie alle drei Monate ausgetauscht werden, weil sie dann meist abgenutzt sind. Das ist weder kostengünstig, noch nachhaltig. Also entwickelte die 36-Jährige einen Trainings-Boxsack aus 100 Prozent nachhaltigem, wasserfesten und langlebigen Kork. Diese Oberfläche ist extrem weich und soll ein gelenkschonendes sowie schmerzfreies Training ermöglichen, auch ohne Handschuhe.

50.000 Euro für 20 Prozent ihrer Firmenanteile

Damit die zweifache Mutter ihre Produktion erweitern kann, sucht sie einen Investor für ihr Unternehmen. Welche*r Investor*in ist von der Idee so angetan, dass er*sie 20 Prozent der Firmenanteile für 50.000 Euro übernimmt? 

Wir sind gespannt und freuen uns auf die heutige Folge von „Die Höhle der Löwen“ 2021!

Auch interessant: 

„Die Höhle der Löwen“ 2021: Alle Produkte im Überblick

Aus bei „Die Höhle der Löwen“: Dieser Deal ist bereits geplatzt

„Die Höhle der Löwen“ 2021: Kann der „Zaunkönig“ mit diesem Detail überzeugen?

Verwendete Quelle: RTL Presseportal
 

ralf-duemmel-hoehle-der-loewen
Ralf Dümmel? Den kannte kaum jemand: Bis der "König der Produkte" als Investor bei "Die Höhle der Löwen" einstieg. Das hat sich gelohnt: Denn "Löwe" Ralf Dümmel ist ein Mann der Tat. Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...