Besenreiser loswerden und vorbeugen: Das sind die besten Methoden!

Besenreiser, diese kleinen Äderchen an den Beinen, sind alles andere als schön anzusehen. Vor allem im Sommer möchte so manche Frau deshalb Röcke oder kurze Hosen meiden. Doch das muss nicht sein! Wir haben die besten Produkte gegen Besenreiser hier für euch zusammengestellt.

© Unsplash

Besenreiser loswerden: So gehts!

Besenreiser sind nicht zu verwechseln mit Krampfadern. Krampfadern sind aus medizinischer Sicht sehr gefährlich und sollten umgehend von einem Arzt untersucht werden. Bei Besenreissern handelt es sich jedoch um kleine erweiterte Hautvenen, die violett und blau unter der dünnen Haut durchscheinen.

 

Wie bekommt man Besenreiser?

Über das Bindegewebe habt ihr sicher schon häufig etwas gehört. Es spielt im Bezug auf Cellulite und straffe Haut eine große Rolle und ist auch für Besenreiser verantwortlich. Ob man persönlich von Besenreisern geplagt ist, liegt in der Veranlagung. Haben eure Großmütter und Mütter mit Besenreisern zu kämpfen, könnte euch das gleiche Leid auch bald plagen. Damit das nicht passiert, stellen wir euch hier fünf Methoden vor, wie ihr Besenreiser vorbeugen und bekämpfen könnt!
 

Diese Umstände und Gewohnheiten begünstigen Besenreiser

Es gibt einige Faktoren im Leben, die die Entstehung von Besenreisern begünstigen. Frauen sind häufiger von Besenreisern betroffen, als das männliche Geschlecht. Entdeckt ein Mann Besenreiser an seinen Beinen, liegt die Anhäufung von Äderchen sicherlich in der Familie, denn eine vererbbare Bindegewebsschwäche sorgt ebenfalls für Besenreiser. Zudem leiden ältere Menschen im Durchschnitt häufiger an Besenreisern, als junge Menschen. 

Weitere Risikofaktoren für die Entstehung von Besenreisern sind:

- Übergewicht

- Schwangerschaft

- die Einnahme der Pille

- Wenig Bewegung

- Rauchen

- Alkoholkonsum

- Ein Job im Sitzen

- Unausgewogene Ernährung

 

1. Besenreiser mit Kompressionsstrümpfen vorbeugen

Medizinische Kompressionsstrümpfe können Besenreiser vorbeugen. Bei langem Sitzen verbessern sie die Durchblutung der Beine und bewahren sie vor dem Anschwellen. Die Hautfarbe fällt unter einer langen Hose überhaupt nicht auf! Wir können euch  diese medizinischen Kompressionsstrümpfe von BeFit24 für ca. 25 Euro aufgrund der grandiosen Bewertungen sehr empfehlen!

 

2. Die richrige Beinstellung am Arbeitsplatz

Die Mehrheit von uns geht einem Beruf im Büro nach. Dabei sitzen wir mindestens acht Stunden pro Tag und begünstigen so die Entstehung von Besenreisern. Wer nicht über einen flexiblen Schreibtisch verfügt, der sich auch als Stehtisch verstellen lassen kann, muss nicht verzagen. Diese Fußstütze für ca. 27 Euro hilft euch, am Arbeitsplatz ergonomisch zu sitzen, verbessert die Durchblutung der Beine und beugt so Besenreiser vor!

 

3. Mit der richtigen Creme Besenreiser reduzieren

Wenn ihr bereits von Besenreisern geplagt seid, solltet ihr den Besenreiser Pflegebalsam von Allgäuer Latschenkiefer für ca. 12 Euro im Haus haben! Cremt die betroffenen Stellen zwei Mal täglich über mehrere Wochen ein. Nach einer regelmäßigen Anwendung verblassen die Besenreiser sichtbar!

 

4. Besenreiser in der Nacht vorbeugen

Wer unter schmerzenden Beinen leidet, kommt die ein oder andere Nacht um den Schlaf. Dieses Problem lässt sich durch dieses orthopädische Venenkissen von SANcare für ca. 70 Euro verhindern! Das Schaumstoffkissen nimmt den Beinen die Belastung im Liegen und verhindert, dass sich das Blut in der Nacht staut. Stauungen und Überlastungen der Waden werden verhindert und geschwollene Beine können über Nacht abschwellen. Ihr werdet morgens entspannter und ausgeruhter aufstehen!

 

5. Hanf-Gel gegen Besenreiser

Cannabidiol, kurz CBD, ist in der Bekämpfung von Schlafstörungen und Einschlafproblemen gerade auf  dem Vormarsch. Die entspannende, aber nicht berauschende Wirkung, wird im Netz gefeiert und bringt auch in der Behandlung von Besenreisern neue Erkenntnisse. Dieses beruhigende Hanf-Aktiv-Gel von 5Kind für ca. 22 Euro lindert Muskel- und Gelenkverspannungen mithilfe seiner entzündungshemmenden Inhaltsstoffen. Der kühlende und beruhigende Effekt wirkt sofort und nimmt uns die Schmerzen sofort. Auch als vorbeugende Maßnahme ist diese Creme bestens geeignet!

Füße
Teure elektrische Hornhautentferner gehören jetzt der Vergangenheit an, denn Bimssteine werden sie ab sofort ersetzen! Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...