Nagellack-Trends: Die schönsten Nagellack-Farben und Designs

 

 

Nagellack Trends so weit das Auge reicht! Hier findest du alle Farben, Muster und Techniken, die die Nägel noch schöner machen. 

Nagellack Trends
© Getty Images
Welche Nagellack Trends sind angesagt?

Es gibt unzählige Nagellack Trends, die wir immer wieder aufs Neue entdecken. Einige der Nagellack Trends feiern Comebacks aus den vergangenen Jahrzehnten, andere wiederum werden neu erfunden. Nagellackfarben lassen sich vielseitig kombinieren und können mit der richtigen Nuance sich als Accessoire zum Outfit entpuppen. Nagellack Trends können aus bestimmten Farben, Mustern oder Techniken bestehen. Welche besonders beliebt sind und was du beim Auftragen des Nagellacks beachten musst, erfährst du hier.

  1. Nagellack Trends auf Nägeln: Weniger ist mehr! Nude Töne gehören immer zu den wichtigsten Nagellack Trends. Schließlich sind die Nuancen der Nagellack Farbe sehr dezent und haben trotzdem einen großen Effekt auf deine Nägel. Nude Töne als Nagellack sind schlicht und stehen jeder Trägerin. Beim Nagellack im Nude Ton sehen die Nägel frisch und sehr gepflegt aus. Nude Töne sind daher sehr beliebt, da der Nagellack mit wenig Aufwand die Nägel schön aussehen lässt. Nude Töne sind langweilig? Von wegen! Zu den Nagellack Trends mit Nude Tönen zählen beispielsweise der Milky Nails Trend oder die Bare Nails. Die Nägel bleiben in ihrer Naturfarbe unverhüllt und trotzdem kannst du mit Nude Tönen einen dezenten farblichen Akzent setzen. Die sanften Nuancen sorgen für einen schönen Hingucker – somit bleibt Nagellack Trend mit dezenten Farben übrigens das gesamte Jahr sehr beliebt und en vogue.
  2. Pastelltöne als Nagellack Trendfarbe: Pastelltöne wirken frisch und sehr warum. Dieser Nagellack Trend kommt jedes Jahr mit einem neuen Twist daher. Pastelltöne bringen mit ihren warmen Farben etwas Aufregendes und Aufblühendes mit sich. Meist sind es Pastellfarben, die zur Jahreszeit passen. Nuancen in bunten Pastelltönen wie gelb, rosa oder babyblau lassen uns besonders im Frühling und Sommer wie ein schöner Bouquet frisch aufblühen. Ein warmer beige Pastellfarbton oder Braunton erinnert uns an den leckeren warmen Kakao im Herbst. Pastellfarben passen also sowohl zu schönen Frühlingstagen als auch zum bunten Herbst.
  3. Bunte Nägel als Nagellack Trend: Bunte Nägel in verschiedenen Farben schreien nach guter Laune und Spaß! Passend zum Sommer tauchen immer wieder neue Nagellack Trends mit schrillen und knalligen Farben auf. Wenn es dir zu knallig und bunt auf den Nägeln ist, kannst du immer auf Muster mit knalligen Trendfarben setzen. Wie wäre es mit bunten French-Nails? Auch das ist einer der größten Trends, der aus dem letzten Jahrzehnt eine frische Brise erhalten hat.
  4. French Nails mal anders: French Nails gehört zum französischen Nagellack Trend, der die Form der Fingernagelspitze mit weißem Nagellack auszeichnen. Die Fingernägel werden mit einem durchsichtigen Nagellack lackiert, die Nagelspitze wird mit einem weißen Nagellack zusätzlich farblich abgesetzt. Anschließend wird der Nagellack Trend mit einem Topcoat abgeschlossen. Diese Art des Nagellack Trends setzt sich seit Jahren durch. Durch neue Techniken und Farben kommen die French Nails mit der Micro Manicure viel dezenter daher.
  5. Saisonale Nagellack Trends: Egal ob Frühling, Sommer, Herbst oder Winter: Fashionistas verbinden mit den Jahreszeiten auch die passenden Nagellackfarben. Im Herbst und Winter dürfen es gerne gedeckte Farben sein, so wie die Coffee Nails oder die klassischen roten Nägel. Auch wenn wir so viele Trends und Inspirationen auf Instagram und Pinterest mitbekommen, die Klassiker der Nagellack Trends halten sich seit Jahren an der Spitze.

Für den perfekten Hingucker: Eine Maniküre ist das A und O bei Nagellack Trends!

Bevor du dich an das Lackieren deiner Nägel setzt, solltest du deine Nägel mit einer Maniküre vorbereiten. Denn die Nägel müssen immer auf den Nagellack vorbereitet werden. Da auch ein Nagellack die oberste Nagelschicht angreift, kannst du mit einer Nagellack-Pflege vorsorgen. Hier nimmst du am besten einen Repair Lack, der deine Nägel stärkt und vor Rissen und Splittern schützt. Denn eine glatte Nageloberfläche beim Nagellack die wichtigste Voraussetzung. Für deine perfekte Maniküre Zuhause benötigst du eine Feile, um deine Nägel in die gewünschte Form und Länge zu bringen. Dieses Nagel-Equipment darf bei dir nicht im Schrank fehlen: Feile, Repair Lack, Basecoat, Topcoat.

Du siehst also, bevor du dich an das Lackieren der Nägel setzt, hast du immer die Qual der Wahl: Verschiedene Nuancen betonen in angesagten Trendfarben deine Nägel und sorgen für einen schönen Hingucker auf deinen Händen. Egal ob du es auf deinen Nägeln schlicht oder knallig bunt magst: Du suchst dir deine passende Trendfarbe aus und bist mit deinem Look stets angesagt – viel Spaß beim Lackieren!

Lade weitere Inhalte ...