Wie ein einziger Tag

© ddp images
Von Thiller bis Rom-Com: Über 80 gute Filme
Lust auf einen Film-Abend, aber keine Ahnung, welcher Film zu eurer Stimmung passt? Wir haben hier 20 richtig gute Filme für euch, da sollte für jeden was dabei sein: Thriller, Romantic Comedys, Indie-Streifen mit viel Charme und natürlich auch die... Weiterlesen

Schmacht, schnulz, schnief ? jaaaaa, wir stehen auf Romantik! Und wenn sie dann auch noch mit Ryan Gosling (und Rachel McAdams) daherkommt, kann wohl kaum eine Dame Nein sagen, oder? Diesen Film MÜSST ihr gesehen haben!

Darin geht es um eine an Alzheimer erkrankte ältere Dame, die regelmäßig Besuch von einem Herren in ihrem Pflegeheim bekommt. Dieser liest ihr aus einem Buch vor. Die Geschichte handelt von der jungen Allie, einem Mädchen aus gutem Hause, das sich während eines Sommerurlaubs im Jahr 1940 in den einfachen Fabrikarbeiter Noah verliebt. Allies wohl situierte Eltern sind gegen die Verbindung der Liebenden und verbieten ihrer Tochter, Noah wiederzusehen.

Doch Noah und Allie sind sich ihrer Gefühle sicher. Ein ganzes Jahr lang schreibt Noah seiner Allie jeden Tag einen Brief, den Allies Mutter abfängt. Irgendwann lernt Allie den wohlhabenden Juristen Lon kennen, mit dem sie sich auf Drängen ihrer Familie verlobt. Auch Noah lernt eine andere Frau kennen, seine Gedanken sind jedoch stets bei seiner großen Liebe Allie.

Durch einen Zufall entdeckt die eines Tages ein Bild ihres geliebten Noah in der Zeitung und besucht ihn in seiner Heimatstadt. Eigentlich nur, um sich letztmals von ihm zu verabschieden. Doch ihre Gefühle sind nach wie vor stark und nach einer Weile beschließen die beiden, diesen zu folgen und für immer zusammen zu bleiben. Viele Jahre später erkrankt Allie an Alzheimer und muss in ein Pflegeheim eingewiesen werden. Noah versucht, sie mit Geschichten aus ihrer gemeinsamen Vergangenheit dazu zu bringen, sich an ihn zu erinnern?

Lade weitere Inhalte ...