Wer trug das teuerste Oscar-Outfit?

Zwei Wochen sind die Oscars nun her: Die Parties, das weltberühmte Selfie mit Ellen DeGeneres & Co. und Jennifer Lawrences Stolperer haben wir noch nicht vergessen. Die Oscar-Roben beinahe schon. Interessant werden sie jetzt wieder, weil Zahlen aufgetaucht sind, die verraten, wie unfassbar teuer die Oscar-Looks der Hollywood-Schauspieler wirklich waren. Wie die "Vogue Australia" berichtet, hat Oscar-Gewinnerin Cate Blanchett den mit Abstand teuersten Auftritt auf dem Roten Teppich gehabt. Unfassbare 13 Millionen Euro war das Million Dollar Girl an diesem Abend wert - Haute Couture Robe und Schmuck kombiniert. Wir verraten, wie teuer die Oscar-Outfits der anderen Schauspielerinnen waren.

Die teuersten Oscar-Looks 2014

Cate Blanchett und Charlize Theron waren im wahrsten Sinne die Million Dollar Girls der Oscars 2014.

Cate Blanchett: 13 Millionen Euro für den Oscar-Auftritt

Über 13 Millionen Euro für einen Abend? Oscar-Gewinnerin Cate Blanchett legte Anfang März in Armani Privé einen glänzenden Auftritt auf dem Red Carpet bei den Academy Awards hin. Ihr Kleid kostete umgerechnet rund 72 000 Euro. Doch was den Wert ihres Oscar-Looks wirklich in die Höhe trieb, war der teure Schmuck für den sich die Schauspielerin entschied. An ihren Ohren funkelten 62 Opale; die Ohrringe hatten insgesamt 33 Karat. Dazu wählte Cate Blanchett ein braunes, mit Diamanten besetztes Armband und einen birnenförmingen Diamantring. Insgesamt soll der Schmuck einen Wert von knapp 13 Millionen Euro haben.

Cate Blanchett trug den teuersten Oscar-Look

Die drei teuersten Oscar-Looks trugen: Cate Blanchett, Charlize Theron und Sandra Bullock.

Knapp hinter Cate Blanchett landete Charlize Theron. Ihr Oscar-Look war rund 11,5 Millionen Euro wert. Die schwarze Robe von Christian Dior Couture kostet knapp 65 000 Euro, der Diamantschmuck von Harry Winston addierte dann die restlichen Millionen zum teuren Oscar-Outfit.

Sandra Bullock trug das drittteuerste Outfit zu den Oscars 2014. Der Star aus "Gravity" trug eine dunkelblaue Alexander McQueen-Robe für umgerechnet knapp 28 000 Euro. Ihre Diamantohrringe mit Platin und das Armband von Lorraine Schwartz haben einen Wert von 5,9 Millionen Euro.

Margot Robbie, Jennifer Garner und Jennifer Lawrence

Margot Robbie, Jennifer Garner und Jennifer Lawrence folgten auf den Plätzen vier bis sechs.

Platz vier für Margot Robbie, die neben Leonardo DiCaprio in "The Wolf of Wall Street" spielte. Sie trug ein Kleid von Saint Laurent für umgerechnet 8 600 Euro und Diamantschmuck von Forevermark im Gesamtwert von rund 5,7 Millionen Euro.

Platz fünf der teuersten Oscar-Looks ging an Jennifer Garner, die ein Oscar de la Renta Dress für rund 18 000 Euro trug. Dazu Diamantschmuck von Forevermark im Gesamtwert von etwa 3,6 Millionen Euro.

Auf Platz sechs landete Jennifer Lawrence, deren rotes Dior Couture Kleid knapp 57 500 Euro kostet. Die Diamantkette von Neil Lane hatte 100 Karat und einen Wert von 1,4 Millionen Euro. Dazu Stecker mit Diamanten für knapp 360 000 Euro und Ringe für 718 000 Euro. Ihr gesamter Oscar Look hatte demnach einen Wert von zirka 2,57 Millionen Euro.

Amy Adams und Jessica Biel bei den Oscars

Amy Adams, Jessica Biel und Catherine Martin landeten mit ihren Looks auf den Plätzen sieben bis neun.

Platz sieben belegte Amy Adams in ihrer nachtblauen Gucci Premiere Robe für umgerechnet 21 500 Euro. Ihr Schmuck stammte von Tiffany & Co. und hatte einen Gesamtwert von knapp 1,1 Millionen Euro.

Platz acht ging in diesem Jahr an Jessica Biel, deren Kleid zumindest knapp ein Sechstel ihres Oscar-Looks kostete. Die Chanel Haute Couture Robe hat einen Preis von rund 72 000 und ist damit genauso teuer wie die Robe von Cate Blanchett. Dazu kam der Schmuck Platin und Diamanten von Tiffany & Co. für etwa 377 000 Euro.

Auf Platz neun landete Kostümbildnerin Catherine Martin, die bei den Academy Awards einen Oscar für ihre Arbeit für "The Great Gatsby" gewann. Sie trug ein maßgeschneidertes Prada-Kleid für rund 18 000 Euro. Dazu Schmuck mit Diamanten und Saphiren von Tiffany & Co. für knapp 300 000 Euro.

Welcher dieser Oscar-Looks gefällt euch am besten?