Was wurde eigentlich aus Jojo?

© Bild: Getty Images
Was wurde eigentlich aus Jeanette Biedermann?
Fragt ihr euch auch manchmal, was eigentlich aus diesem oder jenem Star geworden ist? In unserer Bildergalerie gibt es ein Wiedersehen mit einigen "verschollenen" Stars. Weiterlesen

Sängerin Jojo landete 2004 mit "Leave (Get out)" ihren ersten Nummer-1-Hit in den USA und war damit mit 13 Jahren die jüngste Künstlerin, der das jemals in Amerika gelang. In Deutschland schaffte es Jojo bis auf Platz 9 der Single-Charts, ihre nächsten Veröffentlichungen "Baby it's you" (Platz 15) oder "Too little, too late" (Platz 30) schafften auch nochmal den Sprung in die Charts, doch dann verschwand Jojo von der Bildfläche. Warum? Seit 2006 veröffentlichte Jojo kein Album mehr, weil es ständig Unstimmigkeiten mit ihren Plattenfirmen gab und produzierte Alben immer und immer wieder verschoben wurden. Jojo behalf sich, indem sie kostenlose Mixtapes zum Download bereitstellte. Klickt weiter und seht, wie krass sich Jojo verändert hat.

Lade weitere Inhalte ...