The Get Down - die neue Netflix-Serie

Für diese Serie muss man noch nicht mal eingefleischter HipHop-Fan sein. Im August 2016 bringt Netflix eine neue Serie an den Start, die die Entstehung des HipHops im New York der 70er-Jahre näher beleuchtet. Sollte die Serie so werden wie der Trailer, dann haben wir ganz klar eine neue Lieblingsserie. Hier erfahrt ihr noch mehr über "The Get Down" von Netflix.

The Get Down auf Netflix

"The Get Down" - die neue Serie über die Anfänge des HipHops in der Bronx.

The Get Down - erster Trailer

Gut, die Verfasserin des Artikels ist großer HipHop-Fan und somit sofort in den Bann des Trailers gezogen worden. Doch die stimmige Darstellung vom New York um 1970 dürfte auch weniger eingefleischte Sprechgesang-Liebhaber mitreißen. Mit Baz Luhrmann führt ein Mann Regie, der sich der Musik im Film verschrieben hat. Erst "Strictly Ballroom", dann "Romeo + Julia", "Moulin Rouge", "Australia" und "The Great Gatsby" - Baz Luhrman mag imposante Bilder. HipHop-Veteran Grandmaster Flash steht als Associate Producer beratend zur Seite. Da kann eigentlich nur was Gutes rauskommen.

The Get Down - Serienstart

Am 12. August 2016 startet "The Get Down" auf Netflix und wir manchen uns jetzt schon bereit für eine Runde bestes Binge-Watching!

The Get Down - Cast

Neben noch unbekannteren Schauspielern wie Justice Smith und Shameik Moore wurde auch schon Jaden Smith am Set von "The Get Down" gesichtet.

Wir können den Start jedenfalls kaum noch erwarten und werden euch genau deswegen weiterhin auf dem Laufenden halten.