Sturm der Liebe: Alles zur beliebten ARD-Telenovela und zur aktuellen Staffel

- Seit 13 Jahren flimmert die ARD-Telenovela "Sturm der Liebe" nun schon über die Bildschirme – und ist beliebter denn je! Wir haben alle Infos zur Sendung, zu den Charakteren und zur aktuellen Staffel! 

sturm-der-liebe-ard-telenovela-fürstenhof-münchen

Was macht die ARD-Telenovela "Sturm der Liebe" so beliebt?

2005 fing alles an: Es war einmal ein glamouröses Hotel in Bayern namens "Fürstenhof". Gelegen inmitten einer grünen Landschaft, Felder und Wälder. Klingt idyllisch, ist es auch. Wenn da nur nicht die Intrigen und Probleme der Mitarbeiter wären. Und damit wäre die Handlung der mittlerweile 14 Staffeln eigentlich auch schon erzählt: Das jeweilige Liebespaar steht eigentlich von Beginn an schon fest, wird aber durch verschiedene Situationen immer wieder voneinander getrennt – bis es am Ende dann doch zueinander findet. Das Ganze wird von anderen romantischen Erzählungen umrahmt und mit Liebesschnulzen musikalisch begleitet. Und genau das ist wohl auch die Faszination von "Sturm der Liebe": die heile Welt, die übertriebene Romantik, die schönen Bilder und detailliert erzählten Geschichten. Und immer gibt es ein Happy End.

Der Erfolg von "Sturm der Liebe"

Denn warum sonst schalten täglich Millionen Menschen ein; warum sonst wird die Telenovela auf 20 Sendern in verschiedenen Ländern ausgestrahlt (so etwa der Slowakei, Estland, Lettland, Litauen, Italien, Bulgarien, Belgien, Polen, Kanada, Frankreich, Island) und warum sonst würde "Sturm der Liebe" immer noch täglich um 15.10 Uhr knapp eine Stunde lang in der ARD laufen? Hier ist die Welt eben noch in Ordnung. Und man weiß, was man geboten bekommt. Sympathisch, bodenständig und verlässlich. So zeigt sich übrigens auch der Instagram-Account der Telenovela.

Die Charaktere

Drei der Charaktere sind übrigens bereits seit der Erstausstrahlung 2005 dabei und gar nicht mehr wegzudenken: Dirk Galuba (der Hotel-Eigentümer "Werner Saalfeld") sowie das Ehepaar "Hildegard und Alfons Sonnbichler" (gespielt von Antje Hagen und Sepp Schauer) bilden sozusagen das Grundgerüst der Serie. 2018 verließ Mona Seefried ("Charlotte Saalfeld") den Cast. Auch sie war von Beginn an dabei. Neben den altbekannten Rollen gibt es immer wieder auch Gesichter aus anderen TV-Formaten zu sehen. Im September 2017 waren die Teenie-Stars "Die Lochis" für ein paar Folgen als Pagen-Praktikanten am Fürstenhof zu sehen. Aktuell spielt Ex-GNTM-Kandidatin Larissa Marolt die weibliche Hauptrolle.

Die aktuelle Staffel

In der aktuellen Staffel steht die große Liebesgeschichte um "Viktor Saalfeld" (Sebastian Fischer), "Alicia Lindbergh" (Larissa Marolt) und "Christoph Saalfeld" (dem Vater von Viktor, gespielt von Dieter Bach) im Vordergrund. Alicia hatte sich bereits zwei Mal von Christoph getrennt, wurde daraufhin aber von ihm erpresst, damit sie bei ihm bleibt. In Wahrheit liebt Alicia seinen Sohn Viktor, der mit aller Kraft um sie kämpft ... Als Alicia sich daraufhin heimlich mit Viktor trifft, flippt Christoph aus und plant Böses. Wie Sebastian Fischer auf seinem Instagram-Account verriet, wird das Staffelfinale überaus dramatisch. Aber fest steht: In Folge 3016, die voraussichtlich am 15. Oktober 2018 ausgestrahlt wird, geben sich Alicia und Viktor in der Serie das lang herbeigesehnte Jawort. Ein Happy End also! Für Staffel 15 (die dann ab dem 19. Oktober ausgestrahlt wird) stehen bereits Helen Barke und Julian Schneider in den Startlöchern als neue Hauptdarsteller. Larissa Marolt wird die Serie verlassen.

Die vergangenen Staffeln

In der Vergangenheit gab es dreizehn Traumpaare: Laura und Alexander, Miriam und Robert, Samia und Gregor, Emma und Felix, Sandra und Lukas, Eva und Robert, Theresa und Moritz, Marlene und Konstantin, Pauline und Leonard, Julia und Niklas, Luisa und Sebastian, Clara und Adrian sowie Rebecca und William. Was den Kitsch-Charakter noch unterstreicht: Alle Paare haben am Ende auch geheiratet.

Die Themen

Wie bei anderen deutschen Produktionen spielen auch bei "Sturm der Liebe" aktuelle Themen ein, die die Gesellschaft beschäftigen. Aktuell ist ein homosexuelles Paar zu sehen, das immer noch mit verschiedenen Problemen zu kämpfen hat. Dieses wird von Florian Frowein ("Boris Saalfeld") und Max Beier ("Tobias Ehrlinger") verkörpert.

Noch mehr TV-Content findet ihr natürlich auch bei uns:

Stirbt Jo Gerner bei GZSZ?

Promi Big Brother 2018

Nadine Klein ist die neue Bachelorette