Stars: So schummeln sie mit Photoshop

© Bild: L'Oréal, Maybelline

Christie Turlington für Maybelline

Dass die Stars in Wirklichkeit nicht ganz so gut aussehen, wie auf den meisten Fotos, ist klar. Aber zu eurer Genugtuung hat Jolie.de mal den genauen Vergleich: Hier könnt ihr den Unterschied von unbearbeiteten Starbildern und Werbeaufnahmen hautnah miterleben!

Dennoch wird auch bei der Naturschönheit Christie Turlington leider nicht auf die Photoshop-Verschönerungstaktik verzichtet und kleine Fältchen werden einfach ausradiert, wie bei dieser Werbekampagne für das Maybelline Make-up "The Eraser". Da ist der Name eben Programm!

Lade weitere Inhalte ...