Christina Hendricks: Brustvergrößerung

Christina Hendricks: Brustvergrößerung

Christina Hendricks hat große Brüste, die für viele Fans ein Thema sind. Sind ihre Brüste echt oder hat sie beim Beauty Doc nachhelfen lassen?

Christina Hendricks: Brustvergrößerung
© Bild: Getty Images

Christina Hendricks ist eine US-amerikanische Schauspielerin und ein ehemaliges Model. Durch ihre Rolle als „Joan Holloway“ wurde sie in der Fernsehserie „Mad Men“ bekannt. Sie ist die Sekretärin, die als Sexsymbol der Serie gilt. Eine Erscheinung aus einer Zeit, in der Bezeichnungen wie metrosexuell und androgyn noch nicht existierten. Grund dafür ist unter anderem ihr üppigen Dekolleté. 

Sind die Brüste von Christina Hendricks echt? 

Die Schauspielerin hat eine große Oberweite, ja. Sie zeigt sie auch gerne – kein Problem. Doch warum zweifeln alle direkt an der Natürlichkeit ihres Busens? Viele Fans der „Mad Man“-Serie fragten sich direkt „Sind die Brüste echt?“ Christina Hendricks kann diese Frage inzwischen selber nicht mehr hören und sie versteht die Welt sicherlich nicht mehr. Warum wollen alle wissen, ob ihre Brüste echt sind? Wir können die Frage sehr schnell beantworten. Ja, Christina Hendricks Brüste sind echt. Sie selbst bestätigte in einem Interview, dass ihre weiblichen Rundungen echt und natürlich sind. Sie ist von der natürlichen Schönheit überzeugt und sagt:

Ich habe gelernt das zu lieben, mit dem ich geboren wurde – auch wenn es manchmal unangenehm war… Wer einen echten Busen gesehen oder angefasst hat, weiß auch, dass meine echt sind. 

Wenn das mal keine klare Antwort der Schauspielerin ist! Außerdem erzählt sie weiter, dass ihr es oft schwer fällt, passende Kleidung für ihre Oberweite zu finden. Doch selbst das hat sie inzwischen akzeptiert und lieben gelernt. 

Kurze Fakten zu Christina Hendricks

  • Die Schauspielerin ist von Natur aus blond und färbt sich ihre Haare rot. 
  • Sie steht auf Männer, die ihr die Tür aufhalten und Scotch trinken
  • Was sie nicht mag; Wenn Männer ein Facebook-Profil besitzen und Muskel-Shirts tragen
  • Im Mai 2010 wurde sie noch vor Meghan Fox und Adriana Lima zur heißesten Frau gewählt
  • Als Jugendliche kleidete sich Christina Hendricks als Punkrock- und Gothicgirl
  • Vor ihrer Schauspiel-Karriere arbeitete sie als Rezeptionistin in einem Friseursalon
  • Zu ihren Idolen gehören: Meryk Streep, Cate Blanchett und Emily Watson
Flacher Bauch Frau
Kann man mit der Fett-weg-Spritze überschüssige Fettzellen einfach so verschwinden lassen? Wie sie wirkt, welche Kosten auf euch zukommen und andere Fakten rund ums Thema Lipolyse findet ihr hier. Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...