Selena Gomez - neues Tattoo

Selena Gomez hat sich ein neues Tattoo verpassen lassen. Die Sängerin hat das Glück ebenfalls in der Gunst des New Yorker Tätowierers Bang Bang ganz oben zu stehen. So kam auch Selena in den Genuss ein Tattoo des Star-Tätowierers zu bekommen. Vor ihr verschönerte der junge Mann schon Cara Delevingne, Rita Ora, Demi Lovato, Jourdan Dunn und viele mehr. Selena Gomez ließ sich einen Schriftzug auf dem hinteren Rippenbogen stechen. Was der arabische Satz bedeutet und warum sie sich ausgerechnet diesen tätowieren ließ, das erfahrt ihr hier.

Selena Gomez – ein weiteres Tattoo

Die Sängerin hat schon ein paar Tätowierungen und jetzt kam eine weitere hinzu. Sie ließ sich den Schriftzug "love yourself first" auf arabisch von Star-Tätowierer Bang Bang McCurdy stechen. Er war es auch der das Bild auf seinem Instagram-Account veröffentlichte.

Anscheinend handelte es sich bei dem Tattoo um ein Geschenk des Tätowierers, denn er schrieb zum Bild von Selena: "A little gift for my friend @selenagomez". Ob seine anderen Celebrity-Kunden, wie Cara Delevingne, Rita Ora und Co. ihre Tattoos auch für lau bekamen ist jedoch unklar.

Selena Gomez ist gerade auf Ischia

Gerade befindet sich die Sängerin in Italien, wo sie unter anderem auf der Insel Ischia das Global Festival besuchte.

Neues Tattoo wegen Justin Bieber?

Auch unklar ist, ob der Spruch, den sich Selena hat tätowieren lassen, etwas mit ihrer On-Off-Beziehung zu Justin Bieber zu tun hat. So soll das Tattoo schon ein paar Monate alt sein und gerade zu der Zeit gestochen worden sein, als SelenaGomez und JustinBieber wieder engeren Kontakt hatten.

Bin ich bereit für ein Tattoo?

Einer Quelle zu Folge, sollen Selena und Justin mittlerweile aber nur gute Freunde sein, die aufgrund ihrer früheren Liebe für immer verbunden seien. Justin hin oder her, das ist ein kleines hübsches Tattoo, oder was meint ihr?