Das perfekte Model: Samantha Striegel unter Zicken-Beschuss

Holla, bei "Das perfekte Model" ist (endlich) der Zickenalarm ausgebrochen! Die ehrgeizige Samantha Striegel sah sich in der vierten Folge der Model-Show ständig gehässigen Kommentaren ausgesetzt - und gab aber gut zurück. Außerdem: Wer flog raus?

Samantha Striegel posiert mit It-Model Andrej Pejic bei "Das perfekte Model"

Samantha Striegel posiert mit It-Model Andrej Pejic bei "Das perfekte Model"

Alle Kandidatinnen von Das perfekte Model

Nach eher unspektakulären ersten Folgen geht das Zickendrama bei "Das perfekte Model" jetzt so richtig los. Mittelpunkt: Die kühle Miss Norddeutschland Samantha Striegel, ein ehrgeiziges Ding mit Topmodel-Ambitionen.

"Verbissen", meckern die anderen Kandidatinnen in Team Karolina Kurkova (Team KK). "Überall drängelt die sich vor!" heißt es genervt von den Konkurrentinnen bei "Das perfekte Model". Besonders Paula-Helen Mannhardt scheint ein echtes Problem mit Samantha Striegel zu haben: "Samanthas Art regt uns alle auf!"

paula-helen mannhardt
Paula Mannhardt: "Zu fett für die Fashion Week"

Zum Eklat kommt es, als die Mädchen entscheiden sollen, welche zwei Kandidatinnen eher nicht das Zeug für eine Fashion Week hätten. Samantha entscheidet sich für sich selbst - und Paula-Helen, woraufhin diese fast ausflippt: "Ach so, weil ich also das Walross bin, ja? Sag doch gleich, ich bin zu fett für die Fashion Week!!" ätzt Paula-Helen. Samantha versucht noch, sich zu verteidigen, kommt aber gegen Paula-Helens lautstarke Tirade nicht an.

"Samantha hat doch immer noch die Miss-Schärpe umhängen!"

Besonders Samantha Striegels Miss-Titel sorgen für gehässige Kommentare bei den Kandidatinnen in Karolina Kurkovs Team. Hübsch sei sie, aber farblos und langweilig, kein Model-Material, lästern die anderen Mädchen.

Samantha lässt sich aber nicht unterkriegen. Mit ihrer kühlen, leicht passiv-aggressiven Art gibt sie den Konkurrentinnen zurück und prahlt mit ihrem Lob von Karolina Kurkova.

Auf jeden Fall cooler: Team KK

Karolina Kurkova lässt sich nicht lumpen: Das Model-Coaching findet in New York statt. Es gab schon ein Umstyling, die Kandidatinnen machen Laufsteg-Training in Haute Couture, dürfen ein Fotoshooting mit dem angesagten Männermodel Andrej Pejic machen und treffen die amerikanische Designer-Ikone Tommy Hilfiger zum Catwalk und Einzelbeurteilung.

Bei Eva Padberg läuft das alles irgendwie ... langsamer. Ihre Mädchen dürfen am Strand relaxen, es gibt Catwalk-Training mit Äffchen und einen Catwalk auf dem Boot. Klingt lahm? Ist es auch! Da wollen wir mehr Action sehen!

Julia, Cindy und Maria sind raus

Für die Kandidatinnen Julia, Maria und Cindy ist der Traum von dem "perfekten Model" erst einmal geplatzt. Die drei Mädchen müssen nach Hause fliegen.