Wisst ihr eigentlich schon alles über Riverdale?!

- Endlich hat das Warten ein Ende: Die erfolgreiche Teenie-Serie Riverdale ist am 11.Oktober auf Netflix endlich in die nächste Runde gestartet. Die erste Folge lässt bereits vermuten, dass die dritte Staffel die bisher spannendste und dramatischste zu werden scheint. Alle Infos zu Staffel 3 und weitere interessante Facts über Betty, Jughead und Co. findet ihr hier!

Riverdale

Endlich ist es soweit: Riverdale geht mit der dritten Staffel an den Start!

Die US-amerikanische Serie Riverdale, die seit 2017 auf dem US-Sender The CW und auf der Streaming Platform Netflix ausgestrahlt wird, beruht auf den gleichnamigen Archie Comics und behandelt das Leben rund um Archie Andrews und seinen Freunden Betty Cooper, Judhead Jones und Veronice Lodge. Im Mittelpunkt der Serie steht das kleine Städtchen Riverdale, welches seit dem Mord am Highschool-Schüler Jason Blossom mit zahlreichen mysteriösen Vorfällen zu kämpfen hat. Jughead nimmt dabei die Rolle des Erzählers ein.

Das passiert in Riverdale Staffel 1

Riverdale scheint ein idyllischer Ort zu sein, bis eines Tages die Leiche des Highschool-Lieblings Jason Blossom gefunden wird. Seine Schulkameraden Archie ( K.J Apa), Jughead (Cole Sprouse), Betty (Lili Reinhart), als auch Veronica (Camila Mendes) und seine Schwester Cheryl (Madelaine Petsch) versuchen den Mord aufzuklären – und stoßen während ihrer Recherchen auf zahlreiche Geheimnisse, die die Bewohner von Riverdale lieber für sich behalten hätten. Ob Mord, Intrigen oder andere kriminelle Machenschaften: Riverdale entpuppt sich schnell als eine Stadt der Sünde.  

Das passiert in Riverdale Staffel 2

Nachdem die Freunde die Umstände des dramatischen Tods von Jason Blossom aufgeklärt haben, scheint die Stadt einer neuen Bedrohung ausgesetzt zu sein. Ein Serienmörder, der sich nur Black Hood nennt, treibt in der Kleinstadt sein Unwesen. Auch eine deutliche Veränderung im Freundeskreis macht sich bemerkbar: Während Betty ihre dunkle Seite an sich entdeckt, tritt Jughead den Serpents, einer umstrittenen Gang bei. Und auch Archie, der mittlerweile Veronica datet, ist längst nicht mehr der nette Junge von Nebenan. 

Alle Infos zu Riverdale Staffel 3

Achtung, Spoiler! Die dritte Staffel von Riverdale hat einige schockierende Wendungen im petto. So wird Archie wegen Mordes an Cassidy Bullock verhaftet und angeklagt, während sich die Farm, auf der Betty Schwester mit ihren zwei kleinen Kindern lebt, als eine gefährliche Sekte entpuppt. Weitere Einblicke bekommt ihr hier! 

Riverdale: Alle Schauspieler 

Cole Sprouse spielt Judghead Jones

Cole Sprouse, der in Riverdale die Rolle des angehenden Autors Jughead Jones spielt, ist vielleicht dem ein oder anderen bereits bekannt. Der 26-Jährige spielte neben seinem Zwillingsbruder Dylan Sprouse bis 2008 in Hotel Zack & Cody mit. Mittlerweile ist Cole Sprouse aber längst seiner Kinderrolle entschlüpft und steht nicht nur als Schauspieler vor der Kamera, sondern arbeitet auch erfolgreich als Modefotograf. Cole ist außerdem mit seiner Schauspielkollegin Lili Reinhart zusammen.

Lili Reinhart ist Betty Cooper 

Lili Reinhart, die seit ihrer Kindheit schauspielert, wurde erst durch ihre Rolle als Betty Cooper in Riverdale einem breiterem Publikum bekannt. Für ihre schauspielerische Leistung bekam sie 2017 den Preis bei den amerikanischen Teen Choice Awards als Breakout Star verliehen. Erfahrt hier weitere spannende Details über die Schauspielerin! 

Lili Reinhart: So tickt der Riverdale-Star

Schauspielerin Lili Reinhart hat im Leben schon viele Höhen und Tiefen erlebt.
Private Krisen und großes Glück – Lili Reinhart kennt alles
Artikel lesen

K.J. Apa spielt Archie Andrews 

K.J. Apa, der eigentlich Keneti James Fitzgerald Apa heißt, ist ein neuseeländischer Schauspieler. Dort erlangte er mit zahlreichen Film- und Serienrollen in Neuseeland Berühmtheit, ehe er 2017 in die USA zog und die Rolle des Archie Andrews in Riverdale übernahm. Neben der Schauspielerei ist seine zweite Leidenschaft die Musik. 

Camila Mendes ist Veronica Lodge

Die Rolle der Veronice Lodge ist Camila Mendes erste richtige Serienrolle. Bevor sie sich der Schauspielerei verschrieb, absolvierte die US-Amerikanerin mit brasilianischen Wurzeln einen Bachelor in New York im Fach Bildende Künste. Zurzeit datet die 24-Jährige ihren Riverdale Co-Star Charles Melton, der in der Serie als Reggie zusehen ist. 

Weitere Themen, die euch auch interessieren könnten, findet ihr hier! 

Sierra Burgess Is a Loser: Das ist der Cast der neuen Netflix Rom-Com

Die 5 besten Komödien auf Netflix

"Sabrina" auf Netflix: So schaurig wird das Reboot!