Oscar-Nominierung für Rooney Mara in "The Girl with the Dragon Tattoo"

© Bild: Getty Images
Die Oscar-Nominierten 2012

Oscar-Nominierung für George Clooney in "The Descendants"

Endlich stehen die Oscar Nominierten 2012 fest und es wird spannend: Drei Hollywood-Beaus kämpfen um den heißbegehrten Oscar 2012. Neben Brad Pitt und George Clooney darf sich nämlich auch Ga ...
Weiterlesen

Rooney Mara macht Glenn Close Konkurrenz: Für ihre grandiose Darstellung der Lisbeth Salander in "The Girl with the Dragon Tattoo" (im Deutschen "Verblendung") darf sie sich Hoffnungen auf einen Oscar in der Kategorie "Beste Schauspielerin" machen. Die Neuverfilmung von Stieg Larssons Thriller sorgte im Vorfeld für viele Diskussionen und auch wir sahen das US-Remake eher kritisch. Wir waren fest davon überzeugt, dass niemand Noomi Rapace, die in der schwedischen Originalfassung Lisbeth Salander spielt, das Wasser reichen kann. Doch siehe da, nach dem Kinobesuch waren wir tatsächlich beeindruckt, denn Rooney Mara konnte überzeugen (Daniel Craig übrigens auch!). Der Film wurde insgesamt für fünf Oscars nominiert, neben Rooney Mara auch noch für "Beste Kamera", "Bester Schnitt", "Bester Tonschnitt" und "Bester Ton".

Lade weitere Inhalte ...