Was wurde eigentlich aus Monica Lewinsky?

Was wurde eigentlich aus Monica Lewinsky?

© Bild: Getty Images
Was wurde eigentlich aus Jeanette Biedermann?
Fragt ihr euch auch manchmal, was eigentlich aus diesem oder jenem Star geworden ist? In unserer Bildergalerie gibt es ein Wiedersehen mit einigen "verschollenen" Stars. Weiterlesen

Es ist schon ganz schön unangenehm, wenn man für nichts weiter als einen Blowjob über Nacht weltbekannt wurde. So geschehen mit Monica Lewinsky, Polit-Praktikantin im Weißen Haus "unter" Bill Clinton.

Nach der "Oral Office" Affäre, die 1998 ans Licht der Öffentlichkeit kam, versuchte sich Monica Lewinsky als Moderatorin und Handtaschen-Designerin - mit bescheidenem Erfolg.

Im Mai 2014 ging Monica Lewinsky wieder an die Öffentlichkeit und veröffentlichte einen Essay über den Skandal im Magazin "Vanity Fair". Zudem setzt sie sich gegen Online-Mobbing ein und betonte in einem Interview: "Ich war der erste Patient. Die erste Person, deren Ruf durch das Internet weltweit zerstört wurde".

Lade weitere Inhalte ...