Miley Cyrus - Mut zur Hässlichkeit

Man kann über Miley Cyrus sagen, was man will, aber die Sängerin überrascht uns dann doch immer wieder aufs Neue. Jetzt auch mal im positiven Sinne. Miley veröffentlichte das Plakat für ihren MTV Unplugged Auftritt am 29. Januar 2014 via Instagram. Auf dem Bild zeigt sie sich mit falschen Zähnen, einer blonden Perücke, glitzernden Sternpasties auf den Nippeln und einem schicken Cowboy-Hut. Wir freuen uns über Mileys Mut zur Hässlichkeit und konnten euch das Bild natürlich auf keinen Fall vorenthalten.

Mit Cowboy-Hut und schiefen Zähnen - Miley Cyrus' Plakat für ihre MTV Unplugged Show.

Mit Cowboy-Hut und schiefen Zähnen - Miley Cyrus' Plakat für ihre MTV Unplugged Show.

Eigentlich ist Lady Gaga immer wieder der Garant für Verunstaltungen der besonderen Art. Doch jetzt ist Miley Cyrus auch auf den Zug aufgesprungen. Könnt ihr euch noch an Lady Gagas Bilder und Auftritte mit dem überdimensionalen Gebiss erinnern? Wir haben das Gefühl Miley hat sich daran ein Vorbild genommen.

Lady Gaga Zähne

Lady Gaga als Vorbild für das Poster von Miley Cyrus?

Hut, Perücke und falsche Zähne - von den Accessoires her kann man schon von einer gewissen Ähnlichkeit ausgehen. Nur dass Lady Gaga auf dem Cover zu ihrer Single "Dope" eher an eine Horror-Figur/ Vogelscheuche erinnerte. Wohingegen Miley Cyrus eher an eine junge Ausgabe von Dolly Parton mit ausgeprägten Überbiss und noch unoperierten Brüsten erinnert.

Miley Cyrus Zähne

Uns ist es jedenfalls lieber, Miley Cyrus nimmt sich selbst nicht zu ernst und hat keine Angst davor, sich unattraktiv zu zeigen. Auch wenn sie dann doch noch unbedingt Haut zeigen muss, es scheint als sei die Sängerin mit sich im Reinen.