Marcus Zierke und der Invictus Award

Der neue Herrenduft Invictus von Paco Rabanne hat sich den australischen Rugby-Spieler Nick Youngquest als Testimonial ausgesucht - und damit ist es der adretten Sportler noch längst nicht genug: Mit dem Invictus Award schuf man bei Paco Rabanne ein Netz-Event, in dem sieben Sportler aus der ganzen Welt um den Titel kämpfen. Bis Donnerstag, 24.10.2013 kann man noch abstimmen - wir drücken natürlich dem deutschen Kandidaten Marcus Zierke die Daumen, der als Drachenbootfahrer bereits zwei Silbermedaillen holen konnte und der bei dem Invictus Award 50.000 Euro für ein soziales Sportprojekt seiner Wahl gewinnen kann.

Nick Youngquest und die sieben Kandidaten für den Invictus Award von Paco Rabanne

Nick Youngquest und die sieben Kandidaten für den Invictus Award von Paco Rabanne. Der zweite von rechts ist Marcus Zierke.

Bei dem Invictus Award treten sieben internationale Top-Athleten gegeneinander an, um mit dem Preisgeld von 50.000 Euro ihr eigenes soziales Sportprojekt realisieren oder unterstützen zu können. Darüber hinaus wird der Gewinner das Gesicht des Invictus Award Kalenders 2015. 2014 wird den Kalender Nick Youngquest schmücken. Und am 24. Oktober wird in Paris der neue Sieger gekürt, der mutig, heroisch und voller Eroberungsgeist sein soll.

Auf www.pacorabanne.com kann man für seinen Favoriten voten.

Marcus Zierke

Für Deutschland geht Marcus Zierke ins Rennen. Den 28-jährige Drachenboot-Fahrer sah man unter anderem in "Sex and the City 2", wo er mit Carrie am Swimmingpool flirtete. Seit 2012 ist Marcus Zierke Mitglied der Nationalmannschaft im Drachenbootfahren und hat bereits zweimal Silber bei den Europameisterschaften geholt.

Also, unsere Stimmen gehen natürlich an Marcus, wobei auch die Kollegen aus Italien (Antonio, Wasserpolo-Spieler), Brasilien (Ricardo, Jiu-Jutsu), Frankreich (Maxime, Schwimmer), England (Duncan, Extrem-Marathon), Argentinien (Michel, Fußballer) sowie Spanien (Manel, Feldhockey-Spieler) recht hübsch anzusehen sind ...