Mario Balotelli und die Dartpfeile

Mario Balotelli und die Dartpfeile

© Bild: Getty Images
Lustiges über Italiens Nationalelf

Mario Balotelli und der Kuss der Queen

Warum sich mit gefährlichem Halbwissen auf dünnes Eis gebeben, wenn ihr mit unnützem Wissen deluxe aufwarten könnt? Fürs nächste Fußball-"Fachgespräch" und das Public Viewing haben wir hier für euch die lustigs ...
Weiterlesen

Mario Balotelli (hier neben Englands Keeper Joe Hart) hat einmal das Jugendteam von Manchester City mit Dartpfeilen beworfen. Das sorgte natürlich für einen Skandal, obwohl Balotellis Erklärung in ihrer Einfachheit und Schönheit eigentlich einleuchtend war: "Mir war langweilig und ich wollte mir die Zeit vertreiben."

Noch mehr Balotelli-Stories:

Er soll mal was mit der ehemaligen Escort-Dame Jenny Thompson gehabt haben, die bereits Wayne Rooney beglückt haben soll. Frau Thompson gab aber an, dass Mario seinen Derby-Feind (Rooney spielt bei Manchester United, Balotelli damals bei City) in jeder Hinsicht übertroffen haben soll ...

Und es hört nicht auf: Balotelli hat mal einem Obdachlosen 1.000 Pfund in die Hand gedrückt, einfach so, weil ihm die Dreadlocks des Mannes gefielen.

Die Frisur von Balotelli nennt sich übrigens "Tire Track", also Reifenspur. Wir könnten stundenlang weitermachen, widmen uns aber nun doch auch den anderen Azzurri...

Lade weitere Inhalte ...