Kim Kardashian und Nicole Richie mit 13 Jahren

Der Throwback Thursday erfreut sich mittlerweile enormer Beliebtheit. Stars und Models teilen nur zu gerne Bilder aus ihrer Vergangenheit mit ihren Followern auf Twitter oder Instagram. So auch Kim Kardashian. Jetzt veröffentlichte sie ein Bild von sich und Nicole Richie, das doch ziemlich süß ist. "13 Jahre und schon so cool!", war der Kommentar zum Foto. Das Bild zeigt die beiden Freundinnen ganz unverfälscht und natürlich. Da war von Botox und Magersucht noch lange keine Rede. Hier gibt's das Bild inklusive Vorher-Nachher-Vergleich.

© Bild: Kim Kardashian @ Instagram / Getty Images Ohne Botox, dafür mit Zahnspange - Kim Kardashian und Nicole Richie mit 13 Jahren.

Kim Kardashian und Nicole Richie sind tatsächlich schon lange miteinander befreundet. Die beiden wurden im selben Viertel von Los Angeles groß und beide haben ihre jeweiligen Karrieren durch Reality-TV angestoßen. Während Kim Kardashian mit "Keeping up with the Kardashians" berühmt wurde, machte sich Nicole Richie mit "The Simple Life" an der Seite von Paris Hilton - mit der beide Ladys ziemlich eng befreundet waren - erstmals einen Namen. 20 Jahre nach diesem Schnappschuss haben sich die beiden durchaus verändert.

Kim Kardashian und Nicole Richie heute

Im Vergleich zu damals hat sich tatsächlich Einiges getan. Vor allem in den Gesichtern der beiden. So hat sich allem Anschein nach Kims Nase verschmälert und auch an Nicoles Näschen schien eine Veränderung vonstattengegangen zu sein. Wenigstens sind die beiden noch befreundet, so was gibt es in Hollywoodkreisen ja eher selten.

Stars mit festen Zahnspangen

Gwen Stefani mit fester Zahnspange

Selbst in Zeiten von Botox to go, schnellen Lippen-Injektionen und Rundumerneuerungen über Nacht, gibt es Schönheitsmakel, die Stars auf die herkömmliche Weise behandeln müssen. Schiefe Zähne und Überbiss etwa. Wer ...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...