Kesha zeigt ihren Po

Sängerin Kesha war sich seit Beginn ihrer Karriere für keinen vulgären Patzer zu schade. Jetzt kommt ihr neues Video zum Song "Dirty Love", in dem sie nicht nur einen ordentlichen Striptease hinlegt, sondern auch die ein oder andere anzügliche Pose einnimmt. Tatsächlich sickerten bereits im Vorfeld Bilder des Videos durch, die wir euch auch schon gezeigt hatten. Aber erst jetzt bekommt man einen Geschmack der gesamten Performance. Wir konnten euch diese Bilder nicht vorenthalten und zeigen euch einen Teil des "Dirty Love" Videos von Kesha.

Ziemlich Po fixiert, aber das scheint ja gerade im Trend zu sein.

Ziemlich Po fixiert, aber das scheint ja gerade im Trend zu sein.

Kesha Po

Mit ihrem Song "Timber", den sie gemeinsam mit Pitbull aufgenommen hat, ist Kesha ziemlich hoch in die Charts eingestiegen. Was macht man, wenn man die mediale Aufmerksamkeit auf seiner Seite hat? Man gibt ihr Futter und leckt entweder alles ab, was nicht niet- und nagelfest ist oder man setzt seinen Po ziemlich gekonnt in Szene. Für letzteres hat sich Sängerin Kesha entschieden. In ihrem neuen Video "Dirty Love" stript Kesha was das Zeug hält. An ihrer Seite zwei junge Herren in Dessous, die sie dabei tatkräftig unterstützen.

Kesha bückt sich

Die Choreo, die Kesha mit ihren beiden Tänzern zum Besten gibt, kann sich durchaus sehen lassen. Da wird sich gebückt, mit Bier bespuckt und im Handstand werden mal eben die Beine gespreizt, was ebenfalls mit einer kleinen Bierdusche bedacht wird. Bleibt die Frage offen, ob das noch schön ist oder vielleicht auch gar nicht so schlimm. Tatsächlich gab es mit der Selbstbefriedigungs-Szene von Miley Cyrus in "Adore you" schon befremdlicheres zu sehen.

Kesha Handstand

Schön fanden wir die Bilder trotzdem nicht. Kesha hat bei diesem Video zum ersten Mal Regie geführt und scheint sich komplett ausgetobt zu haben. Tatsächlich unterscheidet sich sogar der Song von der Album-Version. Auf ihrem Album "Warrior" sang kein Geringerer als Iggy Pop in "Dirty Love" an Keshas Seite. Im Video fehlt dieser Part komplett. Vielleicht wollte Iggy Pop einer weiteren Bierdusche aus dem Weg gehen. Zu viel Rock'n Roll auf die alten Tage, kann vielleicht auch nerven ...

Kesha im Netztop

Den Po zeigt sie gerne, doch die Nippel werden schön abgeklebt. Kesha im Netztop und Stars-and-Stripes Hotpants. Noch mehr Stars schamlos, seht ihr hier: