Beeindruckende Dramen: "Mystic River"

Beeindruckende Dramen: "Mystic River"

© BIld: Getty Images
Von Thiller bis Rom-Com: Über 80 gute Filme
Lust auf einen Film-Abend, aber keine Ahnung, welcher Film zu eurer Stimmung passt? Wir haben hier 20 richtig gute Filme für euch, da sollte für jeden was dabei sein: Thriller, Romantic Comedys, Indie-Streifen mit viel Charme und natürlich auch die... Weiterlesen

Von der Liebe bis zum Drama ist es oft nur ein kleiner Schritt. Darum folgen den Liebesfilmen in unserer Liste guter Filme die besten Dramen. Wer am DVD-Abend auch gerne mal etwas leidet, sollte sich direkt mit einem der frustrierendsten Filme aller Zeiten - nicht von der Machart, sondern von der Wirkung her - runterziehen lassen.

Clint Eastwoods Meisterwerk "Mystic River" von 2003 zeigt, wie mies die menschliche Kommunikation manchmal läuft und zu welchen dramatischen Auswirkungen das führen kann.

Sean Penn und Tim Robbins bekamen beide einen Oscar für ihre Darstellung in "Mystic River". Zu Recht! Tim Robbins zeigt in jeder seiner Bewegungen und seiner Körperhaltung, wie sich ein erwachsener Mann fühlen muss, der als Kind missbraucht wurde. Harte Nummer, aber unfassbar gut!

Lade weitere Inhalte ...