Camille Lacourt Wachsfigur

© Getty Images
Madame Tussauds: Die schönsten und schlimmsten Wachsfiguren

Madame Tussauds

Das Madame Tussauds Wachsfiguren Kabinett ist weltbekannt - benannt wurden die Museen nach Marie Tussaud (geborene Großholtz, 1761), die während der Französischen Revolution unter anderem Totenmasken von Geköpften anfertigen musste. ...
Weiterlesen

Camille wer? Ist doch egal, bei diesem V-Muskel!

Und wer dennoch mehr erfahren möchte: Camille Lacourt ist ein französischer Profi-Schwimmer, und er hat uns schon um den Verstand gebracht... Seine Wachsfigur, die er dankenswerterweise oben ohne einweihte, steht in Paris - und zwar nicht bei Madame Tussauds, sondern bei der Konkurrenz, dem Grevin Museum.

Lade weitere Inhalte ...