Britische Royals: Das essen sie zu Weihnachten

Royals: Das essen Queen Elizabeth II. und ihre Familie an Weihnachten

Wer an Weihnachten denkt, denkt auch schnell an üppiges Essen. Doch wie sieht es bei den Royals aus? Was kommt im britischen Palast an Weihnachten auf den Tisch? 

Queen Elizabeth vor Weihnachtsbaum
© Getty Images
Jedes Jahr lädt Queen Elizabeth II. ihre Familie ins Schloss Sandringham ein. 

Wie jedes Jahr lädt die Queen ihre Familie auch in diesem Jahr ins Schloss Sandringham ein, um in vertrauter Runde die Weihnachtsfeiertage zu genießen. Doch wie feiert man als Royal eigentlich Weihnachten? Und was kommt an Heiligabend, sowie am ersten Weihnachtstag auf den Tisch? 

So feiern die britischen Royals Weihnachten

Wie zu erwarten, spielt die Tradition bei den britischen Royals eine sehr große Rolle. Das Fest läuft also Jahr für Jahr ähnlich ab. Tatsächlich sind einige Festtags-Bräuche der Royals von deutschen Traditionen geprägt, da sie britische Königsfamilie deutscher Abstammung ist. Die Geschenke werden demnach schon am Nachmittag des 24. Dezember ausgepackt – also nach dem Nachmittagstee. 

Das essen die britischen Royals an Weihnachten

Was bei den Royals an Weihnachten auf den Tisch kommt, hat der frühere Hofkoch Darren McGrady in einem Interview mit „Good Houskeeping“ verraten. Der Morgen des 25. Dezember beginne demnach mit einem deftigen Frühstück. Anschließend gehe es zum traditionellen Weihnachtsgottesdienst. Darauf folge ein großes Mittagessen, bestehend aus Salat mit Garnelen oder Hummer, sowie Truthahn mit traditionellen Beilagen wie Pastinaken, Karotten und Rosenkohl. Als Nachtisch dürfe sich die Königsfamilie auf Weihnachtspudding mit Weinbrandbutter freuen. Nach dem Essen sehen sich alle gemeinsam die Weihnachtsansprache der Queen an. Zum Nachmittagstee wird traditionelles Weihnachtsgebäck wie Früchtebrot gereicht. Am Abend des 25. Dezembers folgt schließlich ein üppiges Buffet mit 15 bis 20 verschiedenen Leckereien. 

Auch die Bediensteten dürfen mitessen

Laut McGrady habe er der Königsfamilie drei Truthähne ins Esszimmer gereicht, sowie viele weitere für die mehr als 100 Bediensteten – die natürlich nicht mit der Familie gemeinsam – aber dennoch auch etwas vom Weihnachtsmenü essen durften. 

Charlotte und George
Ob George, Charlotte, Louis oder Archie: Wir haben für euch die allerschönsten Fotos der britischen Royal-Kinder herausgesucht. Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...