Bauer sucht Frau: Gerald und Anna sind verlobt

- Überraschung bei "Bauer sucht Frau": Bauer Gerald und seine Auserwählte Anna sind schon verlobt. Das bestätigte der Bauer aus dem afrikanischen Namibia nun gegenüber Bild. Und die Blitzverlobung hat einen ganz bestimmten Grund.

Gerade wagten sie beim Scheunenfest noch erste Annäherungsversuche, jetzt sind sie schon verlobt: Nach der gemeinsamen Woche auf der Farm in Naminia hat der Rinderzüchter seiner Anna einen Antrag gemacht.

Gerade wagten sie beim Scheunenfest noch erste Annäherungsversuche, jetzt sind sie schon verlobt: Nach der gemeinsamen Woche auf der Farm in Naminia hat der Rinderzüchter seiner Anna einen Antrag gemacht.

Ohne Heirat würde Anna nur ein Touristen-Visum für Afrika bekommen

Im Fernsehen wagen sie gerade erst erste Annäherungsversuche, im echten Leben sind die beiden schon einen ganzen Schritt weiter. Jetzt wurde bekannt, dass Bauer Gerald aus "Bauer sucht Frau 2017" und seine Auserwählte Anna bereits verlobt sind. "Ich habe Anna vor einem Monat einen Antrag gemacht. Aber das ist eigentlich nur eine Formalität", bestätigte der 31-Jährige nun gegenüber Bild. Und die schnelle Verlobung hat einen guten Grund, denn die 27-jährige Blondine mit polnischen Wurzeln sagte bereits im Vorfeld, dass sie ohne Antrag bzw. Heirat und den damit verbundenen Sicherheiten in Deutschland nicht alles aufgeben kann, um mit Gerald ein gemeinsames Leben im 9.000 Kilometer entfernten Afrika zu führen. Dass der Antrag jedoch so schnell kommen würde, damit hat selbst sie nicht gerechnet.

"Wir hatten ja schon über die Hochzeit gesprochen und es war klar, dass es scheitern wird, wenn wir nicht zusammenziehen. Trotzdem war ich schockiert." Sie lag daheim in Herten (NRW) mit Jogginghose auf dem Sofa, Gerald servierte ihr gerade ein leckeres Dessert und obendrauf die Frage: "Willst du mich heiraten?" Sie sagte natürlich ja. Die gemeinsame Woche auf Geralds Farm in Namibia hat wohl gereicht, um sich sicher zu sein. "Ich denke, wir beide meinen es wirklich ernst und wollen wirklich an der Beziehung arbeiten", so Gerald. Und auch für das weitere Kennenlernen ist die Hochzeit hilfreich, denn ohne Trauschein würde Anna nur ein Touristenvisum bekommen und das nur für drei Monate. Dafür in Deutschland alles aufzugeben, wäre ihr zu unsicher. Und so wird das erste Paar aus Bauer sucht Frau 2017 schon bald Hochzeit feiern.