Avril Lavigne ist nach 5 Jahren zurück!

- Nach 5 Jahren Auszeit und gesundheitlichen Problemen ist Sängerin Avril Lavigne jetzt mit einem neuen, emotionalen Song über ihre schweren vergangenen Jahre zurück! In "Head above Water" singt sie über ihren Kampf gegen die Lyme-Borreliose und die Angst davor, zu sterben. 

Avril Lavigne

Avril Lavigne ist nach 5 Jahren Auszeit wieder zurück!

Durch Songs wie "Sk8er Boi“ und "Complicated" wurde Avril Lavigne 2002 als rockiger Gegensatz zu Kolleginnen wie Britney Spears und Christina Aguilera berühmt. Doch 2014 wird die Kanadierin krank. Jetzt meldet sie sich nach Jahren der Funkstille mit neuem Song zurück – mit einem emotionalen Stück, das ihren Kampf gegen ihre Krankheit beschreibt. "Head above Water“ heißt die erste Single aus ihrem bevorstehenden Album. In einem offenen Brief an ihre Fans erklärte die Musikerin den Hintergrund ihres neuen Songs.

Diese Verschwörungstheorie über Avril Lavigne und ihre Doppelgängerin schockiert das ganze Internet

Auf Twitter kursiert jetzt eine ziemlich makabre Verschwörungstheorie, die besagt, dass Avril Lavigne das Zeitliche gesegnet hat und von einer Doppelgängerin ersetzt wurde. Ist das nur ein richtig doofer Scherz oder könnte an der Verschwörungstheorie etwas dran sein?
Wow!
Artikel lesen

Avril Lavigne leidet an Lyme-Borreliose

"Ich hatte den Tod akzeptiert. Es fühlte sich an, als ob ich ertrinke", schreibt die Sängerin. In dieser Phase betete sie demnach viel und schrieb, in den Armen ihrer Mutter, die erste Single ihres neuen Albums. "God, keep my head above water, don't let me drown" ("Lieber Gott, halte meinen Kopf über Wasser, lass mich nicht ertrinken") heißt es im Refrain des Lieds, mit dem Lavigne auf ihre damalige Verzweiflung anspielt.

Denn die Diagnose Lyme-Borreliose krempelte 2014 das Leben von Avril Lavigne komplett um. Nach einem Zeckenbiss litt die 33-Jährige unter extremer Müdigkeit und starken Kopfschmerzen.

Mit ihrem neuen Song möchte die Musikerin auch Aufmerksamkeit auf die Krankheit lenken und anderen Betroffenen helfen. So soll der Verkauf der Promo-T-Shirts für ihren neuen Song ihrer Stiftung "The Avril Lavigne Foundation" zugutekommen, die unter anderem Menschen mit Lyme-Borreliose unterstützt. Einer Krankheit, die im Übrigen gar nicht so selten ist, auch Bella Hadid, Anwar Hadid und ihre Mutter Yolanda Hadid leiden darunter.

Weitere Promi-News:

Stars früher und heute

Die schwierigsten Promi-Namen & wie man sie richtig ausspricht

Die Maße der Stars: Gewicht von Heidi Klum & Co.