Was wurde eigentlich aus Aschenbrödel?

© ddp images
Was wurde eigentlich aus Jeanette Biedermann?
Fragt ihr euch auch manchmal, was eigentlich aus diesem oder jenem Star geworden ist? In unserer Bildergalerie gibt es ein Wiedersehen mit einigen "verschollenen" Stars. Weiterlesen

Jahres Jahr schauen wir uns zur Weihnachtszeit den Filmklassiker "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" an und fragen uns: "Was wurde eigentlich aus Aschenbrödel?"

Der Film wurde 1973 verfilmt - vor der Kamera stand die damals 20-jährige Libu?e ?afránková als Aschenbrödel. Im Jahr 1999 spielte sie in dem Film "Alle meine Lieben" (Bild rechts) mit. Heute lebt die tschechische Schauspielerin zurückgezogen mit ihrem Mann Josef Abrhám und ihrem gemeinsamen Sohn Josef.

In Tschechien ist Libu?e ?afránková noch heute eine sehr beliebte Schauspielerin - zuletzt war sie 2013 im Kinofilm "Don?ajn" zu sehen. Im Trailer seht ihr Libu?e bei Minute 0:16 und 1:15.

Auf welchem Sender läuft dieses Jahr "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel"? Alle Infos hier:

Das TV-Programm zu Weihnachten

Lade weitere Inhalte ...