Vernunftbeziehung: Kann eine Beziehung ohne Liebe funktionieren?

Eine Beziehung ohne Liebe. Wie das funktionieren kann und wann ihr es besser sein lassen solltet, erfahrt ihr hier. 

© iStock

Kann eine Beziehung ohne Liebe funktionieren?

In einer langjährigen Beziehung den Reiz an der anderen Person nicht zu verlieren, ist oft gar nicht so leicht. Auch wenn man sich eigentlich noch liebt. Wenn der Alltag einmal eingekehrt ist, fällt es vielen Paaren schwer, aus der Routine mit dem Partner auszubrechen und gemeinsam Neues zu wagen. Leider ist die Eintönigkeit und Langeweile kein gutes Omen für eine erfüllte Partnerschaft und endet im „worst case“ gerade dann, wenn bereits Kinder in der Beziehung eine Rolle spielen.  Auch können Ängste wie „Vielleicht finde ich ja nie wieder einen anderen Mann“ oder „Vielleicht verliebe ich mich ja irgendwann wieder in ihn“ eine Rolle spielen. 

Genauso gibt es die Situation, dass sich direkt auf eine Vernunftbeziehung eingelassen wird, ohne dass Liebe überhaupt einmal im Spiel war - eben um nicht alleine zu sein. 

© iStock

Kann eine Vernunftbeziehung wirklich Spaß machen? 

Doch kann eine Beziehung ohne Liebe überhaupt funktionieren?

Eine Beziehung ohne Liebe können sich viele vielleicht gar nicht erst vorstellen. Schließlich ist der normale Prozess eigentlich: Kennenlernen, Verlieben, Beziehung führen. Jedoch gibt es kein Richtig oder Falsch. Viel mehr kommt es auf die Prioritäten im Leben an, die sehr verschieden sein können. Jedoch sollte von beiden Seiten das Verhältnis vorab klar definiert sein. 

Haben wir uns entliebt?

Eine Ehe oder Partnerschaft, die durch Verliebtsein entstanden ist und sich ausgeliebt hat, sollte hingegen gut überdacht werden. Oft führt so eine Art von Vernunftbeziehung eher zu Unglücksgefühlen. Eine Trennung sollte in Erwägung gezogen werden, jedoch bedarf es manchmal auch einfach Kampfgeist um ein Tief einer Beziehung zu überstehen. Also, nicht gleich alles hinwerfen. Spielt jedoch das Gefühl Liebe gar keine Rolle mehr, ist es in dieser Situation wichtig einen neuen Schritt für sich zu gehen und mit dem Partner darüber zu sprechen. 

Letztendlich muss jeder sein Leben selbst in die Hand nehmen und so auch seine eigenen Entscheidungen treffen. 

Streetstyle-paar-new-york
Glückliche Paare teilen alles und verbringen jede freie Minute miteinander? Pustekuchen! Ein Beziehungsexperte bestätigt jetzt, dass sich Gegensätze TATSÄCHLICH anziehen und Paare, die sehr unterschiedlich sind und wenige Gemeinsamkeiten haben,... Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...