Unterschätzte erogene Zonen

Unterschätzte erogene Zonen

© Thinkstock
Erogene Zonen: Mythos oder Fakt?

Erogene Zonen Männer

Das Wort "erogen" ist griechisch und bedeutet "geschlechtlich erregend". Unter erogenen Zonen werden daher Körperstellen verstanden, die bei Reizung die sexuelle Lust wecken bzw. das Verlangen steigern können. Um solch sensible ...
Weiterlesen

Gibt es neben den bekannten erogenen Zonen noch unterschätzte Zonen?

Ja! Probiert es mal mit einem Kuss auf die Wange, hinters Ohr oder in die Kniekehle. Es gibt einige sensible Stellen an unserem und dem Körper unseres Partners zu entdecken. Ein Streicheln über den Handballen unterhalb des Daumenknochens kann sehr verführerisch sein. Aber auch Armbeuge, Handgelenk oder Rücken sind empfindsame Stellen. Auch zwischen Achselhöhle und Hüfte an den Rippenbögen laufen viele Nervenenden zusammen. Jeder Körper ist anders.

Lade weitere Inhalte ...