Männertyp 7: Der Kontroll-Freak

Männertyp 7: Der Kontroll-Freak

© Bild: Dr.House/rtl
Sieben Männer-Typen, die ihr meiden solltet

Männertyp 1: Der ewige Junggeselle

Es ist nicht alles Gold, was glänzt. Diese alte Weisheit kann man durchaus auch auf Männer anwenden. Wir haben sieben Männer-Typen gefunden, von denen ihr lieber die Finger lassen solltet. Ob Mamasöhnchen oder Pete ...
Weiterlesen

Diesen Mann zu daten, ist mit einer Boa Constrictor zu vergleichen. Zunächst empfindet ihr seine Umarmung als wärmend und sicher, doch nach kurzer Zeit habt ihr das Gefühl, zu ersticken. Es fängt alles ganz harmlos an. Ihr schaut den Film, den er ausgewählt hat, dann geht ihr nur noch in sein Lieblingsrestaurant und zu guter Letzt trefft ihr euch nur noch mit seinen Freunden. Wenn es ganz hart kommt, sagt er euch auch noch, was ihr anziehen sollt und wie ihr eure Freizeit verbringen sollt. Er versucht aus euch eine Frau zu machen, die ihr nicht seid.

So kriegt er euch:

Seine Aufmerksamkeit ist sehr schmeichelhaft. Einer, der sich so um euch kümmert, muss euch wirklich lieben, oder etwa nicht?

So merkt ihr, dass er ein Kontroll-Freak ist:Ihr müsst euch terminlich nach ihm richten und er gibt euch unterschwellig zu erkennen, was ihr anziehen oder wie ihr euch bei seinen Freunden verhalten solltet. Auch wenn ihr erst ein paar Dates hinter euch habt, kennt er schon euren Terminplan und ruft euch häufig an. Er ist gegenüber jeder Bekanntschaft misstrauisch und beäugt eure männlichen Freunde genauestens. Er erwartet von euch, seiner Meinung zu sein. Wenn dem nicht so ist, versucht er euch von seinem Standpunkt zu überzeugen. Hugh Laurie alias Dr. House, aus der gleichnamigen TV-Serie, ist die Verkörperung des Kontroll-Freaks. Solltet ihr diesen Typ-Mann treffen, dann nehmt eure Beine in die Hand und macht euch aus dem Staub!

Macht den Test: Wie gut kann ich flirten?

Lade weitere Inhalte ...