Sexträume: Darum träumen immer mehr Frauen nachts von Sex

Eine Studie der Uni Freiburg befragte Menschen nach ihren Träumen. Das Ergebnis: Frauen träumen immer mehr von Sex. Doch wovon sind unsere feuchten Träume abhängig?

© Pexels.com

Immer mehr Frauen träumen in der Nacht von Sex – woran das liegt und warum die Zahl der Befragten immens gestiegen ist, erfahrt ihr hier!

Ja, wovon sind denn unsere feuchten Träume abhängig? Mindestens jede von uns hatte schon mal unanständige Träume gehabt. Sei es mit dem heimlichen Schwarm, einem Kumpel oder sogar mit dem eigenen Chef! Es ist auch ganz egal, ob wir in einer Beziehung sind oder Single. Doch was sagt das über uns und unser heimliches Verlangen aus? Sollten wir besorgt sein, dass wir so oft unsere Sexfantasie in unseren Träumen ausleben? Mit fremden Männern? 

Immer mehr Frauen träumen von Sex und Erotik

Die Forscher der Universität aus Freiburg haben ca. 2907 Menschen nach ihren Träumen gefragt und das Ergebnis der Studie kann sich sehen lassen: Jede fünfte Frau träumt von Sex oder baut in ihren Traum erotische Elemente ein. Menschen zwischen 16 und 92 Jahren wurden dazu befragt und insgesamt 18 Prozent aller Befragten äußerten sich, dass ihre Träume mit Sex zu tun haben. Dazu zählen heiße Begegnungen mit dem Chef, Freund oder fremden Männern. Das erstaunliche: Frauen zwischen 16 und 30 Jahren träumen inzwischen häufiger von Sex, als noch vor 50 Jahren! 

Eine veröffentlichte Studie von 1966 ergab, dass nämlich weniger als vier Prozent aller Frauen sexuelle Fantasien in ihren Träumen ausleben. Woran das liegt? Forscher vermuten, dass es einfach zu der Zeit nicht angebracht war. Die Studie wurde damals vor der Sexuellen Revolution publik gemacht und die Anti-Baby-Pille war gerade erst auf den Markt gekommen – also ein absolutes Tabu-Thema zu der Zeit! Jetzt, fast 50 Jahre später, trauen wir uns mehr und müssen uns nicht für unser sexuelles Verlangen schämen – zum Glück!

Sexträume und ihre Bedeutung

Hilda Burke, die Psychotherapeutin und Autorin des Buches „The Phone Addiction Workbook“ erklärte gegenüber der Cosmopolitan, dass es zwar üblich ist von Sex zu träumen, allerdings sind es ja meist Personen, mit denen wir niemals im echten Leben Sex haben wollen würden. „Du träumst von Arbeit, Urlaub und der Aufarbeitung der Vergangenheit. Aber es ist nicht immer angenehm von Sex zu träumen, mit einer fremden Person.“ Kennen wohl viele von uns... Die Expertin erklärt außerdem, dass es sich bei unseren Sex-Träumen eher um Emotionen, und nicht um das Verlangen nach Sex mit Fremden handelt! 

Das bedeuten erotische Fantasien mit Fremden 

Ihr seid in einer Beziehung und träumt aber manchmal vom Sex mit einem anderen Mann, den ihr entweder kennt oder ziemlich heiß findet. Oder ihr träumt von einem fremden Mann, der einfach in euren Träumen vorkommt? Das ist ganz normal und sollte in der Regel kein Indiz dafür sein, dass ihr unglücklich seid und euren Partner betrügen wollt. „Es ist wichtig zu wissen, mit wem du im Traum Sex hast. Ist es jemand aus dem Fitnessstudio? Wenn du dich nach jemandem aus dem echten Leben sehnst, kann es wirklich nur eine reine Wunscherfüllung sein. Wenn es wiederum ein Mann ist, an den du vorher noch nie in sexuellen Hinsicht gedacht hast, musst du dir überlegen, was er für dich darstellt.“

Lade weitere Inhalte ...