Sexspiele mit Kerzenwachs: Das müsst ihr beachten!

Wachsspiele beim Sex: So wirds heiß mit Kerzenwachs!

Damit der Sex noch heißer wird, greifen einige auf Spielchen mit Kerzenwachs zurück. Was ihr dabei besonders beachten müsst, verraten wir euch! 

© Pexels Heiß, heißer, Kerzenwachs! Was ihr bei der Praktik beachten solltet, haben wir euch jetzt aufgelistet. 

Kerzenwachs für heiße Sexspielchen

Das, wovor uns unsere Eltern damals gewarnt haben, nehmen wir jetzt bewusst in die Hand! Die Rede ist vom heißen Kerzenwachs. Während einige sich Kerzen anmachen, um die Stimmung anzuregen und es romantischer zu halten, greifen einige bewusst zum heißen Kerzenwachs, das über dem Körper vergossen wird – beim Sex! Was ihr genau dabei beachten müsst, um euch nicht zu verletzten, erklären wir euch jetzt. 

Man tropft sich absichtlich heiße Wachstropfen auf den Körper, damit die Stimmung weiter angekurbelt wird. Eine Art, die nicht jedem ganz geheuer ist – macht aber nichts. Jeder darf das tun, worauf er Lust hat. Wer sich dafür entscheidet, seinem Partner heißen Kerzenwachs über den Körper tröpfeln zu lassen, sollte das aber bitte ganz vorsichtig tun – denn sonst läuft er Gefahr, dass es zu Verletzungen kommen kann. Und das will keiner!

 

1. Leicht entflammbare Gegenstände entfernen

Wenn wir vom Feuer reden, ist es selbstverständlich, dass wir darauf achten, keine leicht entflammbaren Gegenstände in der Nähe zu haben. Die richtige Umgebung ist sehr wichtig, denn sonst kann das Ganze nach hinten losgehen. Also achtet darauf, dass ihr sämtliche Gegenstände wie Taschentücher, Vorhänge und Dessous weit weg von den Kerzen haltet. Wer im Eifer des Gefechts seine Unterwäsche wild herumwirft, sollte die Kerzen an einem sicheren Platz hinstellen. 

2. Achtet auf die richtige Wachskerze

Stellt beim Kauf der Wachskerze bitte sicher, dass sie sich auch für Wachsspiele am Körper eignet. Es gibt diverse Kerzen, die extra für solche Sexspiele geeignet sind. Genauso viele Kerzen eignen sich auch eben nicht für die Sexpraktik. 

Wir empfehlen euch Soja- oder Paraffinkerzen, die farblos und geruchsneutral sind. Kerzen, die aus Soja bestehen, scheinen die sichersten Kerzen zu sein, die beim Hautkontakt schnell abkühlen. Zudem verursachen sie mit großer Wahrscheinlichkeit keine Hautreizungen. Paraffinkerzen hingegen haben einen heißeren Punkt als Sojakerzen. Wer ein intensiveres Wachs-Erlebnis beim Sex haben will, darf eine Paraffin-Kerze ausprobieren. 

Diese Kerzen eignen sich nicht für Sexspiele:

Bienenwachs: Achtung! Bitte haltet euch von den Kerzen aus Bienenwachs fern. Denn das Bienenwachs verbrennt die Haut. Genauso vorsichtig solltet ihr bei Kerzen sein, dessen Inhaltsstoffe nicht aufgeführt sind.

Kerzen mit Farbstoffen können den Schmelzpunkt der Kerze verändern. Dies kann auch zur Folge haben, dass die Haut verbrennen kann. Und das ist nicht Sinn der Sache. 

Wir empfehlen euch diese Kerzen für die sinnlichen Spiele!

3. Vorbereitung ist das A und O 

So ein Spiel mit heißen Kerzenwachs kann eine ganz schöne Sauerei hinterlassen. Bereitet euch schon vorher auf die Spielchen vor, indem ihr vielleicht lieber doch ein altes Bettlaken verwendet. Legt auch Reinigungstücher vorsichtshalber neben das Bett, damit ihr nicht am Ende das ganze Wachs durch eure Räume verteilt. Wachs ist in Textilien ziemlich hartnäckig und es wäre nicht förderlich, sich nach dem Sex darüber zu ärgern – oder?

4. Wie lange muss die Kerze brennen, bevor sie auf die Haut darf?

Eine berechtigte Frage, die sich sicherlich einige von euch bereits gestellt haben. In der Regel sollte die Kerze schon etwa 20 bis 30 Minuten brennen, bevor sie in den Einsatz darf. Ganz wichtig: Testet das Wachs bitte vorher an eurem Körper, bevor ihr es an eurem Partner ausprobiert oder direkt auf die nackte Haut gießt. Da jeder eine eigene Schmerzgrenze hat, solltet ihr auch kurz mit eurem Partner darüber sprechen, ob es vom Wärmegrad in Ordnung ist. 

5. Der richtige Zeitpunkt

Experimentiert mit dem Zeitpunkt, wann ihr euren Partner mit dem Kerzenwachs verwöhnt. Einige mögen es langsamer. Tropfen in größeren Zeitabständen – das sorgt für eine gewisse Vorfreude. Einige wiederum finden es unangenehm und es schmerzt einfach nur. Sprecht euch auch hierbei ab und kommuniziert eure Grenzen!  

Deep Throat
Der von Männern geliebte Deep Throat sorgt für einen intensiven und unvergesslichen Orgasmus. Wie ihr es problemlos schafft, euren Partner mit dem Deep Throat bis zum Höhepunkt zu verwöhnen, verraten wir euch Schritt für Schritt hier! Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...