Sex nach der Geburt: Lust oder nicht?

© Bild: ThinkStock
Sex nach der Geburt

Sex nach der Geburt: Dammschnitt

Viele werdende Mamis machen sich Gedanken darüber, wie ihr Sexleben nach der Geburt sein wird. Gerüchte über ?ruinierte Geburtskanäle?, eine viel zu weite Vagina oder höllischen Schmerzen beim "Ersten Mal" tragen nic ...
Weiterlesen

Viele Frauen, insbesondere stillende Mütter, verspüren nach einer Geburt zunächst wenig Lust auf Sex. Häufig deckt bereits das Stillen und das Versorgen des Babys jegliches Bedürfnis nach Berührung, dazu kommen Schlafdefizit und Erschöpfung. Falls es euch auch so geht, braucht ihr euch also keine Sorgen zu machen. Setzt euch nicht unter Druck, das blockiert euch nur zusätzlich!

Es gibt keinen Zeitrahmen, in der Frau nach der Geburt "aber schon wieder Sex haben sollte", kein "Stell dich doch nicht so an". Wenn ihr Lust auf Sex nach der Geburt habt, werdet ihr das schon merken. Und auch feststellen: Es ist gar nicht so schlimm! Am schlimmsten sind die Ängste im Kopf, die Erwartungshaltung, dass man quasi schon wieder das "Erste Mal" erlebt. Also immer schön relaxen und alles flutscht wie von selbst. Pun intended.

Jetzt kennt ihr die 10 Fakten über Sex nach der Geburt - aber wisst ihr, wie es mit Sex während der Schwangerschaft steht? Nein? Dann lest doch mal die "10 Fakten über Sex während der Schwangerschaft ". Und wie steht's eigentlich um die gängigen Schwangerschaftsmythen?

Lade weitere Inhalte ...