Selbstbefriedigung: Prostatakrebs-Risiko senken

© Bild: Thinkstock
15 Fakten über Selbstbefriedigung

Selbstbefriedigung trotz Beziehung?

Alle tun es, aber keiner spricht darüber: Selbstbefriedigung ist auch im ach so aufgeklärten und übersexualisierten Deutschland immer noch ein Tabuthema. Damit ist jetzt Schluss! Jolie.de hat 15 Fakten über Mastur ...
Weiterlesen

Selbstbefriedigung entspannt nicht nur ungemein, Männer zwischen 20 und 30 Jahren, die mindestens fünfmal pro Woche ejakulieren, senken ihr Risiko für Prostatakrebs um ein Drittel. Wer also keine Freundin zur Verfügung hat, sollte die Dinge selbst in die Hand nehmen!

Selbstbefriedigung bringt aber auch für Frauen gesundheitliche Vorteile: Denn jeder Orgasmus trainiert den Pubococcygeus-Muskel im Beckenboden zwischen Schambein und Anus. Damit wird einer Blasenschwäche vorgebeugt und das sexuelle Erleben auf Dauer verstärkt.

Lade weitere Inhalte ...