7. Schöne Nebenwirkung der Schwangerschaft: Mutterschutz

© Bild: Thinkstock
Schön schwanger!

1. Schöne Nebenwirkung am Schwangersein: Neue Leute kennenlernen

Vom tollen Gefühl, neun Monate lang den Bauch nicht einziehen zu müssen bis hin zum Geburtsgeschenk. Wir wissen aus eigener Erfahrung, was das Beste am Schwangersein ist! ...
Weiterlesen

Ach, Chefin, schrei nur rum - damit ist jetzt erstmal Schluss. Denn jede schwangere Frau darf sich auf den Mutterschutz freuen: Sechs Wochen vor dem errechnetem Geburtstermin und acht Wochen nach der Entbindung dürfen Frauen in Deutschland nicht arbeiten. Danach können sie Elternzeit beantragen (bis das Kind drei Jahre ist), und wenn Mütter in dieser Zeit Teilzeit arbeiten (bis 30 Stunden ist erlaubt), haben sie Kündigungsschutz. Das ist doch was. Achja, Elterngeld ist natürlich auch ein schöner Pluspunkt am Mutterwerden.

Lest hier ein Interview mit Ursula von der Leyen, über Elterngeld, Mutterschutz und Co.

Lade weitere Inhalte ...