Gründe für Vaginismus

© Bild: Thinkstock
Schmerzen beim Sex

Es schmerzt, wenn der Penis tief eindringt

Statt Liebe, Lust und Leidenschaft nur Schmerzen beim Sex, Frust und Tränen? Für Schmerzen beim Sex kann es unterschiedliche Ursachen geben. Betroffene Frauen, die unter Schmerzen beim Sex leiden, können au ...
Weiterlesen

Wer Angst hat, verkrampft. Verkrampft die Scheide, ist das ein eindeutiges Signal. Körper und Seele sagen: Stopp! Hinter Vaginismus können viele Ursachen stecken wie: Angst vor dem ersten Mal, eine traumatische Geburt, Konflikte in der Partnerschaft, Angst vor dem Kinderkriegen, sexuelle Gewalt oder Sex, der einmal wehgetan hat.

Vaginismus, das Verkrampfen der Scheide ist eine Abwehrreaktion, die in einen Teufelskreis münden kann: Um erneuten Schmerz zu vermeiden, verkrampft die Scheide wieder, die Angst vor dem nächsten Mal wird noch größer und immer so weiter. Sind die Probleme schon während der Pubertät aufgetreten, sprechen die Mediziner von primärem Vaginismus, tritt das Problem das erste Mal auf, nachdem Frauen bereits "normalen" lustvollen Sex erlebt haben, von sekundärem Vaginismus.

Lade weitere Inhalte ...